Menu

SAP Message Class TPDA

Debugger

Technical Information

Message Class TPDA
Short Text Debugger
Package STPDA

Messages

These are the messages of message class TPDA.

ID Text (EN) Text (DE)
001 No tools are registered for the Debugger Es sind keine Werkzeuge für den Debugger registriert.
002 No user settings found for USER &1. System default settings will be used Keine Voreinstellungen für USER &1 gefunden. Ziehe Systemvoreinstellung.
003 No further actions are permitted in the Debugger Es sind keine weiteren Aktionen im Debugger erlaubt.
004 The action could not be executed Die Aktion konnte nicht ausgeführt werden
005 The Debugger layout could not be saved Das Debugger Layout konnte nicht gesichert werden.
006 The current Debugger layout was saved successfully Das aktuelle Debugger Layout wurde erfolgreich gesichert.
007 Internal error, starting self-healing Interner Fehler. Starte Selbstheilung ...
008 There are no error log files (TPDA_ERROR) Es sind keine Fehlerprotokolldateien (TPDA_ERROR) vorhanden.
009 Error deleting file TPDA_ERROR on server &1 Fehler beim Löschen der Datei TPDA_ERROR auf dem Server &1
010 No active tool found. Place the cursor on a tool Kein aktives Werkzeug gefunden. Bitte setzten Sie den Cursor in ein Tool
011 No further tool can be opened here Es kann hier kein weiters Werkzeug geöffnet werden
012 This tool cannot be deleted Dieses Werkzeug kann nicht gelöscht werden
013 The tool is already being displayed in full screen mode Das Werkzeug wird bereits im Vollbildmodus angezeigt
014 The tool is already being displayed horizontally in full screen mode Das Werkzeug wird bereits horizontal im Vollbildmodus angezeigt
015 Vertical tool swap not possible Kein vertkaler Werkzeugaustausch möglich
016 Unique tool swap not possible (two possible targets) Kein eindeutiger Werkzeugaustausch möglich (2 mögliche Ziele)
017 Horizontal tool swap not possible Kein horizontaler Werkzeugaustausch möglich
018 Diagonal tool swap only useful with 4 tools Ein diagonaler Werkzeugtausch ist nur bei 4 Werkzeugen sinnvoll
019 Diagonal tool swap not possible Kein diagonaler Werkzeugtausch möglich
020 Horizontal maximization not possible Keine horizontale Maximierung möglich
021 Vertical maximization not possible Keine vertikale Maximierung möglich
022 The tool is already being displayed vertically in full screen mode Das Werkzeug wird bereits vertikal im Vollbildmodus angezeigt
023 Mirroring not possible Keine Spiegelung möglich.
024 The tool could not be deleted (CX_TPDA_TOOL_DELETE_FAILED) Das Werkzeug konnte nicht gelöscht werden. (CX_TPDA_TOOL_DELETE_FAILED)
025 The tool &1 could not be created. &2 Das Werkzeug &1 konnte nicht angelegt werden. &2
026 Error in customizing of tool &1: No long text Customizing des Werkzeug &1 fehlerhaft: Langtext fehlt.
028 You have no authorization for debugging Sie haben keine Berechtigung zum Debuggen.
029 You have no authorization for the action 'Goto Statement' Sie haben keine Berechtigung für die Aktion 'Springe zur Anweisung'
030 Internal error during navigation (&1) Interner Fehler bei der Navigation. (&1)
031 Detail view &1 does not exist yet Die Detailsicht &1 existiert noch nicht.
032 Variable &1 does not exist (yet) Die Variable &1 exitiert (noch) nicht
033 Unique variable assignment for navigation not possible Keine eindeutige Variablenzuordnung für die Navigation möglich
034 Select a line Bitte markieren Sie eine Zeile
035 Internal error: Default tools do not exist Interner Fehler: Die Default Werkzeuge sind nicht vorhanden.
036 Error in customizing of tool &1: Class missing (&3) Customizing des Werkzeug &1 fehlerhaft: Klasse fehlt. (&3)
037 Error in customizing of tool &1: Class &2 does not exist (&3) Customizing des Werkzeug &1 fehlerhaft: Klasse &2 existiert nicht. (&3)
038 Error in customizing of tools: Blank entry (tool ID empty) (&3) Customizing der Werkzeuge fehlerhaft: Leerer Eintrag (Toolid leer) (&3)
039 Customizing of tools: Tool ID &1 is reserved (&3) Customizing der Werkzeuge: Die Tool ID &1 ist reserviert (&3)
040 Internal error: ABAP Report &1 cannot be loaded Interner Fehler: Der ABAP Report &1 kann nicht geladen werden.
041 Customizing of tools: Texts for the tools are missing (&3) Customizing der Werkzeuge: Die Texte zu den Werkzeugen fehlen (&3)
042 Internal error: Default tool texts do not exist Interner Fehler: Die Default Werkzeugtexte sind nicht vorhanden.
043 Customizing of tool &1: The descriptive text is missing (&3) Customizing des Werkzeugs &1: Der beschreibende Text fehlt (&3)
044 Error in tool &1: No function group/screen assignment Fehler in Werkzeug &1: Funktionsgruppe/Dynpro Zuordnung fehlt.
045 Internal error: No further instance of &1 can be displayed Interner Fehler: Keine weitere Instanz von &1 anzeigbar.
047 Switch to classic Debugger Wechsel zum klassischen Debugger ...
049 The new value is too long, only &1 elements can be transferred Der neue Wert ist zu lang. Es können nur &1 Elemente übertragen werden
050 Change of variable &1 rejected: Incorrect offset/length specification Änderung der Variable &1 abgelehnt: Falsche Offset- Längenangabe
051 Change of variable &1 rejected: Variable does not exist Änderung der Variable &1 abgelehnt: Variable existiert nicht
052 Change of variable &1 rejected: New value is invalid Änderung der Variable &1 abgelehnt: Neuer Wert ist ungültig
053 Change of variable &1 rejected: New value is too long Änderung der Variable &1 abgelehnt: Neuert Wert ist zu lang
054 Change of variable &1 rejected: Variable type cannot be changed Änderung der Variable &1 abgelehnt: Variablentyp ist nicht änderbar
055 Variable(s) changed Die Änderung der Variable(n) wurde durchgeführt
056 You are not authorized to maintain external user data Sie haben keine Berechtigung zur Pflege fremder Userdaten
057 You are not authorized for process administration Sie haben keine Berechtigung zur Prozessadministration
058 You are not authorized to edit field contents Sie besitzen keine Berechtigung zum Ändern von Feldinhalten
059 You are not authorized for system debugging Sie besitzen keine Berechtigung zum Systemdebugging
060 Enter complete program data Bitte geben Sie vollständige Programmdaten ein
061 Enter complete class data Bitte geben Sie vollständige Klassendaten ein
062 First specify in which program the form is defined Bitte geben Sie erst an in welchem Programm die Form definiert ist.
063 You are not authorized for kernel debugging Sie besitzen keine Berechtigung zum Kerneldebugging
064 You do not have authorization for this action Sie besitzen keine Berechtigung für diese Aktion
065 Error during OK code handling of tool &1 (ok_code - &2) Fehler bei der OK-Code Behandlung des Werkzeug &1 (ok_code = &2).
066 Incorrect cursor position: Action is not supported by the current tool Falsche Cursorposition: Aktion wird vom akt. Werkzeug nicht unterstützt
067 If changes are made to &1, only the first &2 units are transferred Bei Änderungen an &1 werden nur die ersten &2 Einheiten transferiert !
068 If changes are made, only &1 units are transferred per component Es werden bei Änderungen nur &1 Einheiten pro Komponente übertragen !
069 No user selected Es wurde kein Benutzer selektiert
070 Internal error: No default settings for subscreen containers (&1) Interner Fehler: Die Defaultbelegung der Trägerdynpros fehlt (&1)
071 Internal error: Inconsistent subscreen container management &1 (ID - &2) Interner Fehler: Inkonsistente Trägerdynproverwaltung &1 (ID = &2)
075 Error deleting a tool &1 &2 Fehler beim Löschen eines Werkzeugs &1 &2
080 The default settings for user &1 (tab &3) are inconsistent (reason: &2) Die Voreinstellungen für user &1 (Tab &3) sind inkonsistent. (Grund: &2)
085 Breakpoint activated Breakpoint wurde aktiviert
086 Breakpoint deactivated Breakpoint wurde deaktiviert
087 Breakpoints activated Breakpoints wurden aktiviert
088 Breakpoints deactivated Breakpoints wurden deaktiviert
089 Breakpoint set Breakpoint wurde gesetzt
090 Breakpoints saved successfully Breakpoints wurden erfolgreich gesichert
091 Breakpoint counter could not be changed Der Breakpointzähler konnte nicht verändert werden
095 Internal error: Inconsistent breakpoint structure Interner Fehler: Inkonsistente Breakpoint Struktur
096 No breakpoint exists in the current line yet In der aktuellen Zeile existiert noch kein Breakpoint
097 Breakpoint was set Der Breakpoint wurde gesetzt
098 No breakpoint could be set in the specified line In der vorgegebenen Zeile konnte kein Breakpoint gesetzt werden
099 Breakpoints cannot be created in comment lines Breakpoints können nicht in Kommentarzeilen angelegt werden
100 The breakpoint could not be created due to incorrect entry Der Breakpoint konnte wegen falscher Eingabe nicht angelegt werden
101 The requested breakpoint already exists Der angefordete Breakpoint existiert schon
102 Select the breakpoints to be deleted Bitte markieren Sie die Breakpoints, welche gelöscht werden sollen.
103 The breakpoint could not be deleted Der Breakpoint konnte nicht gelöscht werden.
104 Error importing the breakpoint list Fehler beim Einlesen der Breakpointliste
105 The breakpoint could not be created Der Breakpoint konnte nicht angelegt werden
106 You can only create 150 breakpoints Es können nur 150 Breakpoints angelegt werden
107 Dynamic breakpoints can only be deleted in the breakpoint view Dynamische Breakpoints können nur in der Breakpointsicht gelöscht werden
108 The breakpoint could not yet be set securely Der Breakpoint konnte noch nicht sicher gesetzt werden
109 Dynamic breakpoints can only be edited in the breakpoint view Dyn. Breakpoints können nur in der Breakpointsicht bearbeitet werden
110 Unknown error during breakpoint handling Unbekannter Fehler beim Breakpoint Handling
111 Internal error: Inconsistent breakpoint table Interner Fehler: Inkonsistente Breakpointtabelle
112 Internal error in variable fast display: Variable & unknown Interner Fehler der Variablenschnellanzeige: Variable & unbekannt
113 Internal error in variable fast display: Line & unknown Interner Fehler der Variablenschnellanzeige: Zeile & unbekannt
114 Internal error in structure display: Line & unknown Interner Fehler der Strukturanzeige: Zeile & unbekannt
115 Internal error: Breakpoint view &1 &2 Interner Fehler: Breakpointsicht &1 &2
116 Internal error in structure display: Expand failed Interner Fehler der Strukturanzeige: Expandieren fehlgeschlagen
117 Double-click the variable name to navigate Bitte Doppelklicken Sie auf den Variablennamen um zu Navigieren
120 Error in tool management: Tool ID &1 does not exist Fehler in der Werkzeugverwaltung: Toolid &1 existiert nicht.
121 Error in tool management: ( &1 ): Class &2 has errors Fehler in der Werkzeugverwaltung: ( &1 ): Klasse &2 fehlerhaft
122 Internal error in tool management: ( &1 / &2 ) Interner Fehler in der Werkzeugverwaltung: ( &1 / &2 )
125 Action cannot be executed Aktion nicht durchführbar
130 No further tool instance (class &1 / tab &2) can be created Es kann keine weitere Werkzeuginstanz (Klasse &1 /Tab &2) erzeugt werden.
131 Internal error in tool &1 (&2) Interner Fehler in Werkzeug &1 (&2)
140 System debugging activated Das Systemdebugging wurde eingeschaltet
141 System debugging deactivated Das Systemdebugging wurde ausgeschaltet
150 Unknown error during interprocess communication Unbekannter Fehler bei der Interprozesskommunikation
151 Error during interprocess communication, Debugger will be closed Fehler bei der Interprozesskommunikation. Der Debugger wird geschlossen.
152 The Debugger will be closed because the debugged session was ended Der Debugger wird geschlossen, weil die gedebuggte Session beendet wurde.
160 Table &1 contains columns that cannot be changed Die Tabelle &1 beinhaltet nicht änderbare Spalten
161 No column in table &1 can be changed Keine Spalte der Tabelle &1 ist änderbar
180 Help cannot be displayed Die Hilfe kann nicht angezeigt werden.
190 Internal error in subscreen management (Par1 - &1 / Par2 - &2) Interner Fehler in der Subscreenverwaltung (Par1 = &1 / Par2 = &2)
191 Internal error in desktop management (Par1 - &1 / Par2 - &2) Interner Fehler in der Desktop Verwaltung (Par1 = &1 / Par2 = &2)
200 Unknow error during Debugger runtime Unbekannter Fehler bei der Debugger Laufzeit.
201 Internal error during Debugger runtime (incorrect command cmd - &1) Interner Fehler in der Debugger Laufzeit (Falsches Kommando cmd = &1)
203 The line width of the source code could not be converted Die Zeilenbreite des Quelltexts konnte nicht konvertiert werden
209 Successfully jumped to desired line Sprung zur gewünschten Zeile wurde erfolgreich durchgeführt
210 It is not possible to jump to this line Ein Sprung zu dieser Anweisung ist nicht möglich
211 Place the cursor on an executable source code line Bitte setzen Sie den Cursor auf eine ausführbare Quelltextzeile
220 Internal error: Empty subscreen stack Interner Fehler: Leerer Subscreenstack
221 Internal error: Inconsistent subscreen stack (&1 / &2) Interner Fehler: Inkonsistenter Subscreenstack (&1 / &2)
222 Internal error: Instance management (method &1 / par: &2 / &3 ) Interner Fehler: Instanzverwaltung (Methode &1 / Par: &2 / &3 )
226 The header can only be edited in the structure view Die Kopfzeile kann nur in der Struktursicht bearbeitet werden
230 This tool does not offer any services (IF_TPDA_TOOL_SERVICES) Diese Werkzeug bietet keine Services an (IF_TPDA_TOOL_SERVICES)
240 Specify the name of the internal table first Bitte geben Sie zuerst den Namen der internen Tabelle an
250 Internal error in ABAP stack management Interner Fehler in der ABAP Stackverwaltung
251 Internal error in ABAP stack management (invalid index) Interner Fehler in der ABAP Stackverwaltung (Falscher Index)
252 Navigation to system program only possible with system debugging Navigation zu einem Systemprogramm nur möglich mit Systemdebugging
253 Select a valid stack line Bitte wählen Sie eine gültige Stackzeile aus
254 Navigation in stack is only possible with screen debugging Navigation im Stack ist beim Dynpro-Debuggen nicht möglich
255 Navigation in stack refused: Invalid include name Navigation im Stack abgelehnt: Includename ungültig
260 No history available Es liegt keine Historie vor
261 Internal error: History cannot be created Interner Fehler: Die Historie kann nicht aufgebaut werden
270 Navigation error: Unknown variable &1 Fehler bei Navigation: Unbekannte Variable &1
272 Internal error: Could not get program data Interner Fehler: Die Programmdaten konnten nicht besorgt werden
280 New window opened for source code display Es wird ein neues Fenster für die Quellcodeanzeige geöffnet...
300 Unknown error in symbol handling Unbekannter Fehler bei der Symbolbehandlung
301 The offset and length specification is outside the field &1 Die Offset und Längenangabe liegt außerhalb des Feldes &1.
302 Internal error in symbol handling (invalid object type) Interner Fehler in der Symbolbehandlung. (Falscher Objekttyp)
303 The requested symbol is invalid Das angeforderte Symbol ist ungültig.
304 Internal error in table handling (invalid index) Interner Fehler in der Tabellenbehandlung. (Falscher Index)
305 Field symbol &1 is not yet assigned Das Feldsymbol &1 ist noch nicht zugewiesen
310 Only simple data types can be displayed in the SY variable field Im SY Variablenfeld können nur einfache Datentypen abgezeigt werden
320 Error during download (sy-subrc - &1) Fehler beim Download (sy-subrc = &1)
321 No data available for download Keine Daten für Download vorhanden.
322 Specify a start line higher than zero Bitte geben Sie eine Startzeile größer Null an
323 Only &1 lines are available Es sind nur &1 Zeilen vorhanden.
324 The end line is lower than the start line Die Endzeile ist kleiner als die Startzeile
325 Internal error during download Interner Fehler beim Download
326 More than &1 lines were selected, this can cause TIMEOUTs Es wurden mehr als &1 Zeilen selektiert, dies kann zu TIME_OUTs führen
327 The upper line limit was adapted to &1 Die obere Zeilengrenze wurde auf &1 angepasst .
328 Internal error during download Interner Fehler beim Download
329 Download completed successfully Der Download wurde erfolgreich beendet
340 No data available for search Keine Daten für eine Suche vorhanden
341 No further hits found Es wurde kein weiterer Treffer gefunden
342 Internal error during search Interner Fehler beim Suchen
343 Specify a search string Bitte geben Sie einen Suchstring an
344 Select at least one column in which to search Bitte wählen Sie zumindest eine Spalte aus in welcher gesucht werden soll
345 The search was successful and the system has scrolled to the hits Die Suche war erfolgreich und es wurde zum Treffer geblättert
346 The search is not available here Die Suche ist hier nicht verfügbar
350 No exclusive debugging mode available Kein exklusiver Debug Modus verfügbar
351 Could not determine current debugging mode Der aktuelle Debug Modus konnte nicht ermittelt werden
352 Change rejected: There is currently no free exclusive debugging process Änderung abgelehnt: Es ist derzeit kein exklusiver Debug Prozess frei
353 Successfully switched to exclusive debugging mode Modus erfolgreich auf einen exklusiven Debug Modus umgestellt
354 Exclusive debugging mode no longer available after Rollout/Roll-in Nach Rollout/Rollin ist nun kein exklusiver Debug Modus mehr verfügbar
360 The program/include &1 does not exist in the database (TRDIR) Das Programm/Include &1 existiert nicht auf der Datenbank(TRDIR)
400 Unknown error occurred (exception - &1 ) Unbekannter Fehler aufgetreten (Exception = &1 )
500 Internal error: Parameter &1 / &2 / &3 / &4 Interner Fehler: Parameter &1 / &2 / &3 / &4.
600 Internal error in ABAP Debugging Interface Interner Fehler im 'ABAP Debugging Interface'
700 Action cancelled by user Aktion durch Benutzer abgebrochen
701 Checkpoint entries cannot be deleted but only deactivated Checkpoint-Einträge können nicht gelöscht sondern nur deaktiviert werden