Menu

SAP Message Class TN

Support Package Manager (SPAM) Meldungen

Technical Information

Message Class TN
Short Text Support Package Manager (SPAM) Meldungen
Package SPAM

Messages

These are the messages of message class TN.

ID Text (EN) Text (DE)
000 Failed to connect to server for SAPNet - R/3 Frontend Verbindungsaufbau zum Server für das SAPNet - R/3 Frontend mißlungen
001 Support Package &1 could not be inserted in the &2 buffer Support Package &1 konnte nicht in den &2 Puffer eingefügt werden
002 Could not schedule RDDIMPDP as a background job RDDIMPDP konnte nicht als Hintergrund-Job eingeplant werden
003 Could not create versions of objects in Support Package &1 Versionen von Objekten im Support Package &1 konnten nicht erzeugt werden
004 Invalid WHEN parameter in function module Ungültiger WHEN-Parameter im Funktionsbaustein
005 Requirements for import have not been met Voraussetzungen für das Einspielen wurden nicht erfüllt
006 Test import of Support Package &1 terminated Test-Import von Support Package &1 ist abgebrochen
007 Could not import command file for Support Package &1 Commandfile von Support Package &1 konnte nicht importiert werden
008 DDIC import of Support Package &1 terminated Dictionary-Import von Support Package &1 ist abgebrochen
009 Function SUMO_ADD_PATCH: Support Package &1 could not be inserted Funktion SUMO_ADD_PATCH: Support Package &1 konnte nicht eingefügt werden
010 Internal error: &1 &2 &3 &4 Interner Fehler: &1 &2 &3 &4
011 Function &1: No entry exists / RSUMODSP has not run for &2 Funktion &1: Kein Eintrag vorhanden/RSUMODSP ist nicht gelaufen für &2
012 Main import of Support Package &1 has terminated Hauptimport von Support Package &1 ist abgebrochen
013 Failed to insert/update Support Package &1 in PAT03 Insert/Update von Support Package &1 in PAT03 ist abgebrochen
014 Failed to insert/update Support Package &1, phase &2 in PAT01 Insert/Update von Support Package &1, Phase &2 in PAT01 ist abgebrochen
015 OCS Package &1 does not exist in the system OCS Package &1 existiert nicht im System
016 &1: Data file and/or cofile not in SAP transport directory &1: Datendatei und/oder Cofile nicht im SAP-Transportverzeichnis
017 Import parameters of function module &1 are inconsistent Importparameter des Funktionsbausteins &1 schließen sich gegenseitig aus
018 Could not restart import of Support Package &1 Einspielen von Support Package &1 konnte nicht neu gestartet werden
019 Run &1 terminated by user &2 &1 Lauf ist vom Benutzer &2 abgebrochen worden
020 Update for parcel &1 in table TEPSIN failed Update für Paket &1 in Tabelle TEPSIN fehlgeschlagen
021 &1 Support Packages successfully downloaded from SAPNet - R/3 Frontend &1 Support Packages erfolgreich aus dem SAPNet - R/3 Frontend geholt
022 Support Package &1 is not in table PAT03 Support Package &1 steht nicht in Tabelle PAT03
023 Support Package &1 was already imported into Release &2 Support Package &1 wurde schon zu Release &2 eingespielt
024 Support Package &1 was recalled Support Package &1 wurde widerrufen
025 Backup &1 for Support Package &2 not found Sicherung &1 für Support Package &2 wurde nicht gefunden
026 Import of Support Package &1 was rejected by user &2 Einspielen von Support Package &1 wurde vom Benutzer &2 abgelehnt
027 Could not determine EPS parcel for Support Package &1 EPS-Paket für Support Package &1 konnte nicht ermittelt werden
028 Could not determine cofile name for Support Package &1 Cofile-Name für Support Package &1 konnte nicht ermittelt werden
029 Could not determine data file name for Support Package &1 Name der Datendatei für Support Package &1 konnte nicht ermittelt werden
030 Disassembling cofile of Support Package &1 terminated Entpacken des Cofile von Support Package &1 wurde abgebrochen
031 Disassembling R3trans data file of Support Package &1 terminated Entpacken der R3trans-Datendatei von Support Package &1 wurde abgebrochen
032 Disassembling SDO data file of Support Package &1 terminated Entpacken der SDO-Datendatei von Support Package &1 wurde abgebrochen
033 Disassembling Support Package &1 terminated Entpacken von Support Package &1 wurde abgebrochen
034 Download from SAPNet - R/3 Frontend failed Herunterladen aus dem SAPNet - R/3 Frontend ist gescheitert
035 Download from SAPNet - R/3 Frontend rejected by user &1 Übertragung aus dem SAPNet - R/3 Frontend von Benutzer &1 abgelehnt
036 Could not insert Support Package &1 in PAT03 Einfügen von Support Package &1 in PAT03 wurde abgebrochen
037 Support Package &1 may not be imported into Release &2 Support Package &1 darf nicht in Release &2 eingespielt werden
038 Support Package &1 cannot be imported into a &2 operating system Support Package &1 darf nicht in ein &2 Betriebssystem eingespielt werden
039 Support Package &1 may not be imported into a &2 database Support Package &1 darf nicht in eine &2 Datenbank eingespielt werden
040 Support Package &1 is already contained in Release &2 Support Package &1 ist schon in Release &2 enthalten
041 Support Package &1 does not have a valid SAP Release Support Package &1 hat kein gültiges SAP-Release
042 You did not request Support Packages from the SAPNet - R/3 Frontend Sie haben keine Support Packages im SAPNet - R/3 Frontend angefordert
043 No Support Packages found for this selection Keine Support Packages für diese Selektion gefunden
044 Only display functions are available Es sind nur Anzeigefunktionen verfügbar
045 The complete import of OCS Package &1 has not yet been confirmed Das vollständige Einspielen von OCS Package &1 wurde noch nicht bestätigt
046 OCS Package &1 not yet imported completely OCS Package &1 ist noch nicht vollständig eingespielt
047 OCS Package &1 confirmed OCS Package &1 wurde bestätigt
048 Import Support Package &1 after Support Package &2 Vor dem Einspielen von Support Package &1 erst &2 einspielen
049 OCS Package &1 has not been imported yet OCS Package &1 wurde noch nicht eingespielt
050 OCS Package &1 already confirmed OCS Package &1 ist schon bestätigt
051 You have no authorization for the OCS transactions Sie haben nicht die nötige Berechtigung für die OCS-Transaktionen
052 Backup request &1 for Support Package &2 could not be created Sicherungsauftrag &1 für Support Package &2 konnte nicht angelegt werden
053 File &1 could not be deleted Löschen von Datei &1 ist fehlgeschlagen
054 Support Package cannot be imported during kernel switch or downtime Einspielen ist während Kernel-Switch oder Downtime nicht erlaubt
055 Backup &1 for Support Package &2 could not be deleted Sicherung &1 für Support Package &2 konnte nicht gelöscht werden
056 Import is not possible due to locked objects Import auf Grund gesperrter Objekte nicht möglich
057 No add-on found Kein Add-On gefunden
058 RFC System error &1 &2 &3 &4 RFC-Systemfehler &1 &2 &3 &4
059 RFC communication error &1 &2 &3 &4 RFC-Kommunikationsfehler &1 &2 &3 &4
060 Specify the target system Geben Sie das Zielsystem an
061 Selection criteria are not met Selektionskriterien wurden nicht erfüllt
062 User SAP* may not import Support Packages Benutzer SAP* darf keine Support Packages einspielen
063 Cannot print Drucken konnte nicht ausgeführt werden
064 No Support Packages were downloaded Es wurden keine Support Packages heruntergeladen
065 Deletion of backup file &1 failed Löschen von Sicherungsdatei &1 mißlungen
066 Cofile &1 for Support Package &2 could not be created Cofile &1 für Support Package &2 konnte nicht angelegt werden
067 No adjustment of modifications required Keine Anpassung von Modifikationen erforderlich
068 & already has status 'New' & ist bereits im Status 'Neu'
069 Status of & was reset Status von & wurde zurückgesetzt
070 Do not reset status of & Status von & darf nicht zurückgesetzt werden
071 Cofile &1 could not be opened Cofile &1 konnte nicht geöffnet werden
072 File LAST.HOT Created Datei LAST.HOT wurde erzeugt
073 Do not insert Support Package &1 (type &2) in the file LAST.HOT Support Package &1 (Typ &2) darf in Datei LAST.HOT nicht eingefügt werden
074 Program may only run in background Programm darf nur im Hintergrund laufen
075 File &1 could not be opened. &2&3&4 Datei &1 konnte nicht geöffnet werden. &2&3&4
076 No Support Packages were reset Es wurden keine Support Packages zurückgesetzt
077 Support Package Manager (Transaction SPAM) Date &1, Time &2 Support Package Manager (Transaktion SPAM) Datum &1, Uhrzeit &2
078 Conflicts found between Support Packages (&3) and &1/&2 Konflikte zwischen Support Packages (&3) und &1/&2 gefunden
079 &1 Support Package level accepted &1 Support-Package-Level akzeptiert
080 ************************************************************************* *************************************************************************
081 Invalid Release Ungültiges Release
082 No add-ons installed in system (table AVERS empty) Es sind keine Add-Ons im System installiert (Tabelle AVERS ist leer)
083 Support Packages imported into system &1: Eingespielte Support Packages im System &1:
084 Add-on &1/&2 contains Support Packages: &3-&4 Add-On &1/&2 enthält Support Packages: &3-&4
085 &1 &2 &3 &4 &1 &2 &3 &4
086 Determine conflicts between Support Packages and add-on &1/&2 Ermittle Konflikte zwischen Support Packages und Add-On &1/&2
087 No Support Packages were imported in system &1 Es wurden keine Support Packages in System &1 eingespielt
088 Add-on &1/&2 does not contain any Support Packages Add-On &1/&2 enthält keine Support Packages
089 No conflicts found Es wurden keine Konflikte gefunden
090 Your action: None Ihre Aktion: keine
091 Use the Support Package Manager to import Support Packages &1-&2 Spielen Sie Support Packages &1-&2 mit dem Support Package Manager ein
092 Use the Support Package Manager to import the corresponding CRTs Spielen Sie die entsprechenden CRTs mit dem Support Package Manager ein
093 Unable to determine path for file &1 Pfad für Datei &1 konnte nicht ermittelt werden
094 &1 is not the Support Package that was last imported &1 ist nicht das zuletzt eingespielte Support Package
095 Use the Support Package Manager to import &1 again Wiederholen Sie das Einspielen von &1 mit dem Support Package Manager
096 Generation is not faulty: RSSPAM03 is not executed Generierung ist nicht fehlerhaft, RSSPAM03 wird nicht ausgeführt
097 Support Package &1 has incorrect status (&2) Support Package &1 hat den falschen Status (&2)
098 You have not yet imported Support Packages &1-&2 Sie haben Support Packages &1-&2 noch nicht eingespielt
099 If there are conflicts, apply the corresponding CRTs with SPAM Bei Konflikten spielen Sie die entsprechenden CRTs mit der SPAM ein
100 Error writing log &1 Fehler beim Schreiben des Protokolls &1
101 Table &1 is empty Tabelle &1 ist leer
102 This function has not been released yet Diese Funktion ist noch nicht freigegeben
103 Relevant Support Package add-on ID (PAOID) does not exist Entsprechende Patch-Add-On-ID (PAOID) ist nicht vorhanden
104 Import Support Package &1 first Spielen Sie zuerst Support Package &1 ein
105 Maintenance level &1 contains Support Package &2 Korrekturstand &1 enthält Support Package &2
106 Update of table PAT05 aborted Update auf Tabelle PAT05 ist abgebrochen
107 Cursor is not positioned on a valid field Cursor steht auf keinem gültigen Feld
108 Scenario & is invalid Szenario & ist ungültig
109 Phase & is invalid Phase & ist ungültig
110 Selection was completed Auswahl wurde vervollständigt
111 Nothing was selected Es wurde nichts selektiert
112 The OCS Package Queue is empty Die OCS Package Queue ist leer
113 Queue is consistent Queue ist konsistent
114 You have not selected anything Sie haben nichts selektiert
115 Settings were updated Einstellungen wurden aktualisiert
116 Download &1 first Laden Sie zuerst &1
117 Support Package queue was confirmed Support-Package-Queue wurde bestätigt
118 Internal error: Could not specify queue Interner Fehler: Queue konnte nicht festgelegt werden
119 Check queue first Prüfen Sie zuerst die Queue
120 Predecessor &1 of &2 does not exist Vorgänger &1 von &2 ist nicht vorhanden
121 Status of queue reset Status der Queue wurde zurückgesetzt
122 No SPAM/SAINT update found Es wurde kein SPAM/SAINT-Update gefunden
123 SPAM/SAINT update &1 has already been imported successfully SPAM/SAINT-Update &1 ist bereits erfolgreich eingespielt
124 Download performed Download durchgeführt
125 Support Package &1 imported successfully according to scenario '&2' Support Package &1 wurde erfolgreich mit Szenario '&2' eingespielt
126 &1 &2 not yet imported &1 &2 wurde noch nicht eingespielt
127 Internal error: Phase & could not be initialized Interner Fehler: Phase & konnte nicht initialisiert werden
128 Phase & terminated Phase & ist abgebrochen
129 Only choose scenario 'S' or 'T' Sie können nur Szenario 'S' oder 'T' auswählen
130 Support Package &1 could not be removed from &2 buffer &1 konnte nicht aus dem &2 Puffer entfernt werden
131 Queue &1 imported successfully according to &2 scenario: Confirm this Queue &1 wurde erfolgreich im &2-Szenario eingespielt, bestätigen Sie
132 Queue &1 - &2 imported successfully according to &3 scen.: Confirm this Queue &1 - &2 erfolgreich im &3-Szenario eingespielt, bestätigen Sie
133 Queue already confirmed Queue wurde bereits bestätigt
134 Queue set up Queue wurde festgelegt
135 SPAM/SAINT update cannot be imported SPAM/SAINT-Update kann nicht eingespielt werden
136 First import SPAM/SAINT update &1 completely SPAM/SAINT-Update &1 muß zuerst vollständig eingespielt werden
137 &1 does not exist &1 ist nicht vorhanden
138 Queue is not empty Queue ist nicht leer
139 EPS parcel & & is not in TEPSIN EPS-Paket & & ist nicht in der TEPSIN vorhanden
140 Table conversions can now be started with Transaction ICNV Tabellenumsetzungen können mit Transaktion ICNV gestartet werden
141 Queue is no longer in buffer &1 Queue befindet sich nicht mehr im Puffer &1
142 Error calling RFC tp interface Fehler beim Aufruf der RFC-tp-Schnittstelle
143 Generation errors were ignored Generierungsfehler wurden ignoriert
144 No generation errors found Es wurden keine Generierungsfehler festgestellt
145 Scenario in queue was changed from '&1' to '&2' Szenario in der Queue wurde von '&1' nach '&2' geändert
146 &1 imported successfully according to &2 scenario: Confirm this &1 wurde erfolgreich im &2-Szenario eingespielt, bestätigen Sie
147 Queue &1 imported successfully according to &2 scenario Queue &1 wurde erfolgreich im &2-Szenario eingespielt
148 Queue &1 - &2 imported successfully according to &3 scenario Queue &1 - &2 wurde erfolgreich im &3-Szenario eingespielt
149 &1 &2 imported successfully &1 &2 wurde erfolgreich eingespielt
150 There are no Support Packages of the type &1 in the system Es gibt keine Support Packages vom Typ &1 im System
151 Program tp did not execute successfully Programm tp wurde nicht erfolgreich ausgeführt
152 Queue is inconsistent Queue ist inkonsistent
153 Caution: Upgrade or PREPARE is still running, import not permitted Achtung: Upgrade bzw. Prepare läuft noch, Einspielen nicht erlaubt
154 Error during RFC call Fehler bei RFC-Aufruf
155 File & does not exist Datei & existiert nicht
156 Main export ended with return code & Hauptexport endete mit Return-Code &
157 ADO export ended with return code & ADO-Export endete mit Return-Code &
158 Error during RFC call Fehler bei RFC-Aufruf
159 Status of the SPAM/SAINT update has been reset Status des SPAM/SAINT-Update wurde zurückgesetzt
160 For Support Package type &1, an entry is missing in file &2 Für &1 fehlt ein Eintrag in Datei &2
161 Software component &1 with Release &2 does not exist Softwarekomponente &1 mit Release &2 existiert nicht
162 Support Package type is &1, but software component &2 does not exist Support Package ist Typ &1, aber Softwarekomponente &2 existiert nicht
163 SPAM/SAINT update has already been confirmed SPAM/SAINT-Update ist bereits bestätigt
164 You may only perform this function according to scenario '&' Diese Funktion darf nur unter Szenario '&' durchgeführt werden
165 &1 &2 integrated in the upgrade &1 &2 wurde in den Upgrade integriert
166 &1 &2 imported without the Support Package Manager &1 &2 wurde ohne den Support Package Manager eingespielt
167 Target release is unknown: Run PREPARE Ziel-Release ist nicht bekannt, führen Sie PREPARE durch
168 No Support Packages were found for Release & Es wurden keine Support Packages für Release & gefunden
169 Support Package & already included in the upgrade Support Package & wurde bereits in den Upgrade eingebunden
170 Including Support Package & in the upgrade Einbinden von Support Package & in den & Upgrade
171 Step &1: Determine EPS parcel path Schritt &1: Ermittle EPS-Paket-Pfad
172 Step &1: Determine source path of R3trans data file Schritt &1: Ermittle Quellpfad der R3trans-Datendatei
173 Step &1: Determine target path of R3trans data file Schritt &1: Ermittle Zielpfad der R3trans-Datendatei
174 Step &1: Determine source path of ADO data file Schritt &1: Ermittle Quellpfad der ADO-Datendatei
175 Step &1: Determine target path of ADO data file Schritt &1: Ermittle Zielpfad der ADO-Datendatei
176 Step &1: Determine source path of cofile Schritt &1: Ermittle Quellpfad des Cofile
177 Step &1: Determine target path of cofile Schritt &1: Ermittle Zielpfad des Cofile
178 Step &1: Skip attribute record in EPS parcel Schritt &1: Überspringe den Attributsatz im EPS-Paket
179 Step &1: Disassemble R3trans data file Schritt &1: Entpacke R3trans-Datendatei
180 Step &1: Disassemble ADO data file Schritt &1: Entpacke ADO-Datendatei
181 Step &1: Create cofile Schritt &1: Erzeuge Cofile
182 Step &1: Copy &2 to &3 Schritt &1: Kopiere &2 nach &3
183 Step &1: Set status to 'included' Schritt &1: Setze Status auf 'eingebunden'
184 Include ended successfully Einbinden erfolgreich abgeschlossen
185 Include terminated Einbinden abgebrochen
186 Path - & Pfad = &
187 Phase &1 terminated due to reason &2 Phase &1 wurde mit Grund &2 abgebrochen
188 There is no ADO data file Es gibt kein ADO-Datendatei
189 Restart SPAM and read the current information ('i' button) Starten Sie SPAM erneut und lesen Sie die aktuellen Infos (i-Drucktaste)
190 &1 has an invalid Basis Release &2 &1 hat ein ungültiges Basis-Release &2
191 &1 has an invalid operating system &2 &1 hat ein ungültiges Betriebssystem &2
192 &1 has an invalid database system &2 &1 hat ein ungültiges Datenbanksystem &2
193 SPAM/SAINT update &1 has a lower version (&2) than SPAM (&3) SPAM/SAINT-Update &1 hat eine niedrigere Version (&2) als SPAM (&3)
194 &1 requires at least version &2 of the Support Package Manager &1 benötigt mindestens die Version &2 des Support Package Manager
195 Attribute &1 for &2 is unknown. A SPAM/SAINT Update is required... Attribut &1 für &2 ist unbekannt. SPAM/SAINT-Update ist notwendig...
196 No OCS files were found for uploading Es wurden keine OCS-Dateien zum Hochladen gefunden
197 Not all Support Packages for CCRT &1 are in the queue Nicht alle Support Packages für Collective CRT &1 in der Queue vorhanden
198 Predecessor &1 for &2 missing Vorgänger &1 für &2 fehlt
199 Could not update package level for component &1 Aktualisierung des Package-Level für die Komponente &1 misslungen
200 System inconsistency: Incorrect &1 entry Systeminkonsistenz: Falscher oder kein &1 Eintrag
201 Invalid combination of options for handling data files Kombination der Optionen für die Datendateibehandlung ist ungültig
202 Could not delete data file &1 for Support Package &2 Datendatei &1 des Support Package &2 konnte nicht gelöscht werden
203 You can no longer change the scenario Änderung des Szenarios ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich
204 There are no Support Packages in step '&1' Es befinden sich keine Support Packages in der Phase '&1'
205 Error during database update of table PAT01 Fehler beim Datenbank-Update der Tabelle PAT01
206 Test import errors ignored Fehler beim Test-Import wurden ignoriert
207 OCS Package &1 is already in processing OCS Package &1 ist bereits in Bearbeitung
208 OCS Package &1 is already applied OCS Package &1 ist bereits vollständig eingespielt
209 Queue contains a language package. Use transaction SMLT. Queue enthält ein Sprachenpaket, verwenden Sie die SMLT.
210 Queue contains an add-on installation/upgrade. Use transaction SAINT. Queue enthält eine Add-On Install./Upgrade, verwenden Sie die SAINT
211 Queue contains a Preconfigured System. Use transaction SAINT. Queue enthält ein Preconfigured System, verwenden Sie die SAINT
212 No OCS Packages found for this selection Es wurden keine OCS Packages für dieses Selektion gefunden
213 The OCS Package is not contained in the tree Das OCS Package ist nicht im Baum enthalten
214 . .
215 You cannot continue, queue already processed Fortsetzen nicht möglich, Queue wurde zwischenzeitlich bearbeitet
216 You cannot switch on/off the creation of versions at present An-/Abschalten der Versionierung ist zu diesem Zeitpunkt nicht möglich
217 Package &1 is too old (data format not suitable for CHECK_FREESPACE) Das Paket &1 ist zu alt(Datenformat nicht geeignet für CHECK_FREESPACE)
218 After the import, you have to perform some follow-up activities Nach Beendigung des Imports ist eine Nachbehandlung erforderlich
219 The system found conflicts for add-on &1 release &2 (see list): Es wurden Konflikte zum Add-On &1 rel.&2 gefunden (siehe Liste):
220 Support Package &1 of software component &2 release &3 Support Package &1 der Softwarekomponente &2 rel.&3
221 Support Package &1 of add-on component &2 release &3 Support Package &1 der Add-On-Komponente &2 rel.&3
222 Installation package &1 of add-on component &2 release &3 Installationspaket &1 der Add-On-Komponente &2 rel.&3
223 Piece list &1 of already installed add-on component &2 release &3 Objektliste &1 der bereits installierten Add-On-Komponente &2 rel.&3
224 Unknown package &1 of type &2 Unbekanntes Paket &1 vom Typ &2
225 ... has conflicts with &1 release &2 - piece list: &3 ... steht in Konflikt mit &1 rel.&2 - Stückliste: &3
226 Conflict check for Add-On &1 Release &2 with Konfliktprüfung für das Add-On &1 rel.&2 gegen
227 Check all add-ons to determine whether conflict check is necessary... Prüfung aller Add-Ons, ob eine Konfliktprüfung notwendig ist...
228 Conflict check for add-on &1 release &2 is not necessary Konfliktprüfung für Add-On &1 rel.&2 ist nicht notwendig
229 Conflict check for add-on &1 release &2 is necessary Konfliktprüfung für Add-On &1 rel.&2 ist notwendig
230 Conflict resolution by including a CRT for &1 release &2 and &3 Konfliktauflösung durch Einbinden eines CRTs für &1 rel.&2 und &3
231 Conflict resolution by not installing of either &1 rel.&2 or &3 rel.&4 Konfliktauflösung durch Nichtinstallation von &1 rel.&2 oder &3 rel.&4
232 Conflict resolution by not installing of &1 release &2 Konfliktauflösung durch Nichtinstallation von &1 rel.&2
233 Unresolvable conflict (maybe error in the conflict calculation) Unauflösbarer Konflikt (möglicherweise Fehler in der Konfliktprüfung)
234 Disassemble OCS package &1 ... Entpacke OCS-Package &1 ...
235 ... Data and cofiles for OCS package &1 successfully created ... Daten- und Cofiles für OCS-Package &1 erfolgreich erzeugt
236 Calculation of the installation queue of included add-ons ... Berechnung der Installations-Queue der eingebundenen Add-Ons ...
237 The following queue was calculated: Folgende Queue wurde berechnet:
238 &1: &2 - Installation Package for &3 Release &4 &1: &2 - Installation Package für &3 rel.&4
239 &1: &2 - Support Package for &3 Release &4 &1: &2 - Support Package für &3 rel.&4
240 Adding the language packages for the language vector &1 ... Einmischen der Sprachpakete für den Sprachvektor &1 ...
241 The following language packages were added: Folgende Sprachpakete wurden eingemischt:
242 &1 for language &2 of software component &3 release &4 &1 für Sprache &2 der Softwarekomponente &3 rel.&4
243 Calculating the Support Package queue with the following input queue ... Berechnung der Support-Package-Queue mit folgender Start-Queue ...
244 No language packages were added Keine Sprachpakete eingemischt
245 The following import prerequisites of OCS Package &1 have not been met: Folgende Einspielvoraussetzungen von OCS-Package &1 sind nicht erfüllt:
246 Support Package &1 must be available or already imported in the system Support Package &1 muss im System verfügbar oder eingespielt sein
247 The calculation is based on the following software component vector: Berechnung auf Grundlage des folgenden Softwarekomponenten-Vektors:
248 Component: &1 rel. &2, Support Package level: &3 (component type &4) Komponente: &1 rel.&2, Support-Package-Level: &3 (Komponententyp &4)
249 The following target vector shall be attained: Folgender Zielvektor soll erreicht werden:
250 Start of phase: &1 Beginn der Phase: &1
251 End of phase: &1 Ende der Phase: &1
252 Start date: &1 Startdatum: &1
253 Start time: &1 Startzeit: &1
254 End date: &1 Enddatum: &1
255 End time: &1 Endzeit: &1
256 You want to install the following add-on components: Folgende Add-On-Komponenten sollen installiert werden:
257 No add-on components were specified to be installed Keine zu installierenden Add-On-Komponenten angegeben!
258 Add-on &1 release &2 must be installed in the system Add-On &1 rel.&2 muss im System installiert sein
259 Prerequisite &1 has to be fulfilled Voraussetzung &1 muss erfüllt sein
260 The Installation/Upgrade Package for Add-on &1 rel. &2 is not available Für Add-On &1 rel.&2 ist kein Installations-/Upgrade-Package vorhanden
261 Queue import creates the following software component vector: Einspielen der Queue erzeugt folgenden Softwarekomponenten-Vektor:
262 Calculating queue part for add-on &1 rel. &2 Berechne Teil-Queue für Add-On &1 rel.&2
263 The following overall queue was calculated: Folgende Gesamt-Queue wurde berechnet:
264 In the (alternatively) Requirement set &1: Im (alternativen) Voraussetzungs-Set &1:
265 Saving the current OCS Queue (&1, &2) Sichern der aktuellen OCS-Queue (&1, &2)
266 &1: &2 - SPAM/SAINT Update &1: &2 - SPAM/SAINT Update
267 Deleting the current OCS Queue (&1, &2) &3 Löschen der aktuellen OCS-Queue (&1, &2) &3
268 The OCS Queue is already empty -> no deletion necessary Die OCS-Queue war bereits leer -> kein Löschen notwendig
269 Reset OCS Package &1 Zurücksetzen von OCS Package &1
270 The import of the OCS Queue is stopped in phase '&1' Das Einspielen der OCS-Queue befindet sich in Phase '&1'
271 Reset the Add-on &1 rel.&2 Zurücksetzen des zu installierenden Add-On &1 rel.&2
272 Reset the Preconfigured System &1 rel.&2 Zurücksetzen des zu installierenden PCS &1 rel.&2
273 Reset the status of the current OCS Queue (&1, &2) &3 Zurücksetzen des Status der aktuellen OCS-Queue (&1, &2) &3
274 The OCS Queue is empty -> no reset possible Die OCS-Queue ist leer -> kein Zurücksetzen möglich
275 The reset of the status of the OCS Queue was aborted by the user Das Zurücksetzen des Status der OCS-Queue wurde vom User abgebrochen
276 Confirm the successful import of the OCS Queue (&1, &2) Bestätigen des erfolgreichen Einspielens der OCS-Queue (&1, &2)
277 Confirm the OCS Package &1 Bestätigen von OCS Package &1
278 Delete the respective data files... Löschen der zugehörigen Datenfiles...
279 Set the status of the PCS &1 rel.&2 to '&3' Status des zu installierenden PCS &1 rel.&2 auf '&3' setzen
280 Set the status of the Add-on &1 rel.&2 to '&3' Status des zu installierenden Add-On &1 rel.&2 auf '&3' setzen
281 Set the language vector of the Add-on &1 to '&2' Setzen des Language-Vektors von Add-On &1 auf '&2'
282 Log '&1' was not found or is empty Protokoll '&1' wurde nicht gefunden oder ist leer
283 Import of the current OCS Queue (&1, &2) Einspielen der aktuellen OCS-Queue (&1, &2)
284 The current OCS Queue consists of: Die aktuelle OCS-Queue besteht aus:
285 The import is continued in phase '&1' Das Einspielen wird in der Phase '&1' wiederaufgesetzt
286 The import will not be started Das Einspielen wird nicht gestartet
287 Display notes, which should be considered before the start of the import Anzeigen von Hinweisen, die vor dem Einspielen zu beachten sind
288 Note &1 for OCS Package &2 (Password is required) Hinweis &1 zu OCS Package &2 (Kennwort erforderlich)
289 Note &1 for OCS Package &2 Hinweis &1 zu OCS Package &2
290 The import was cancelled by the user Abbrechen des Einspielens durch den Benutzer
291 Display note &1 in the SAP Service Marketplace Anzeigen von Hinweis &1 im Service Marketplace
292 Correct password for OCS Package &1, note &2 was given Korrekte Kennworteingabe für OCS Package &1, Hinweis &2
293 Wrong or no password for OCS Package &1, note &2 was entered Falsche Kennworteingabe für OCS Package &1, Hinweis &2
294 Schedule the import for background processing (for immediate start) Einplanen des Einspielens im Hintergrund (zum sofortigen Start)
295 Schedule the import for background processing (planned start: &1, &2) Einplanen des Einspielens im Hintergrund (geplanter Start: &1, &2)
296 The import of the queue was successfully finished (&1, &2) Das Einspielen der Queue wurde erfolgreich beendet (&1, &2)
297 Component &1 is locked against OCS Package imports Der OCS-Package-Import für Komponente &1 ist gesperrt
298 Error during Insert/Update of database table &1 Fehler beim Insert/Update auf die Datenbanktabelle &1
299 OCS Package &1 is a SPAM/SAINT-Update OCS-Package &1 ist ein SPAM/SAINT-Update
300 You may only reset the flag if type &1 &2 has not yet been imported Rücksetzen nur erlaubt, wenn Typ &1 &2 noch nicht eingespielt wurde
301 You do not have authorization S_PTCH_ADM w/activity &1 for values &2 &3 Keine Berechtigung S_PTCH_ADM mit Aktivität &1 für Werte &2 &3
302 You may only set type &3 if type &1 has not terminated Setzen von Typ &3 nur erlaubt, wenn Typ &1 nicht abgebrochen ist
303 From now: Import of types &1 &3 instead of types &2 &4 Ab jetzt: Einspielen der Typen &1 &3 statt Typen &2 &4
304 From now: Import of types &2 &4 instead of types &1 &3 Ab jetzt: Einspielen der Typen &2 &4 statt Typen &1 &3
305 Type &1 &2 activated. Read Note(s) &3 &4 Typ &1 &2 aktiviert, beachten Sie Hinweis(e) &3 &4
306 Not all conflicts were resolved. See long text Es sind nicht alle Konflikte aufgelöst, lesen Sie den Langtext
307 Import mode 'Downtime-minimized' will be deactivated Einspielmodus 'Downtime-minimized' wird abgeschaltet
308 Import mode 'Downtime-minimized' is activated Einspielmodus 'Downtime-minimized' wurde eingeschaltet
309 Import mode 'Downtime-minimized' is deactivated Einspielmodus 'Downtime-minimized' wurde abgeschaltet
310 Browser started. Please wait ... Browser wurde gestartet. Bitte warten ....
311 You cannot change the import mode at present Änderung des Einspielmodus ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich
312 Abort the import due to an error situation (&1, &2) Abbrechen des Einspielens wegen einer Fehlersituation (&1, &2)
313 Intended stop of the import (&1, &2) Geplantes Unterbrechen des Einspielens (&1, &2)
314 Interrupt the import due to an error situation (&1, &2) Unterbrechen des Einspielens wegen einer Fehlersituation (&1, &2)
315 Display detailed informations concerning the error in phase '&1' Anzeigen von Detailinformationen zum Fehler in der Phase '&1'
316 Repeat the import of the OCS Queue in phase '&1' Wiederholen des Einspielens der OCS-Queue mit der Phase '&1'
317 Skip the errors in phase '&1' and continue the import Überspringen des Fehlers in Phase '&1' und Fortsetzen des Einspielens
318 The import is done with the &1 scenario Das Einspielen findet im &1-Szenario statt
319 Import mode 'Downtime-minimized' is activated Einspielmodus 'Downtime-minimized' ist eingeschaltet
320 Display detail informations Anzeigen von Detailinformationen
321 Continue the import Fortsetzen des Einspielens
322 Creation of versions during import will be switched off Versionierung vor dem Import wird abgeschaltet
323 Determine which action is planned for this break point... Prüfen, welche Aktion bei diesem Haltepunkt eingeplant ist...
324 Stop the import procedure Stoppen des Einspielens
325 The planned start time &1, &2 is greater than the max. start time &3, &4 Die geplante Startzeit &1, &2 ist größer als die max. Startzeit &3, &4
326 Ignore generation errors (&1, &2) Ignorieren von Generierungsfehlern (&1, &2)
327 Ignore test import errors (&1, &2) Ignorieren von Testimportfehlern (&1, &2)
328 Import of the current OCS Queue in background (&1, &2) Einspielen der aktuellen OCS-Queue im Hintergrund (&1, &2)
329 The deletion of the OCS Queue was aborted by the user Das Löschen der OCS-Queue wurde vom User abgebrochen
330 Installation/Upgrade of the Add-on &1 rel.&2 (&3, &4) Installation/Upgrade des Add-On &1 rel.&2 (&3, &4)
331 Installation of the Preconfigured System &1 rel.&2 (&3, &4) Installation des Preconfigured System &1 rel.&2 (&3, &4)
332 The Add-on &1 rel.&2 was successfully installed (&3, &4) Das Add-On &1 rel.&2 wurde erfolgreich installiert (&3, &4)
333 The Preconfigured System &1 rel.&2 was successfully installed (&3, &4) Das Preconfigured System &1 rel.&2 wurde erfolgreich installiert (&3, &4)
334 Import phase '&1' (&2, &3) Einspielphase '&1' (&2, &3)
335 Import phase '&1' was successfully finished (&2, &3) Einspielphase '&1' erfolgreich beendet (&2, &3)
336 Wrong scenario (&1) was changed to &2 -> start the import again Falsches Szenario (&1) wurde auf &2 geändert -> Einspielen erneut starten
337 Import phase '&1' was already processed -> skip phase Einspielphase '&1' wurde bereits abgearbeitet -> wird übersprungen
338 Complete creation of version is switched off -> skip phase Komplettversionierung ist nicht eingeschaltet -> Phase wird übersprungen
339 &1 &2 &3 &4 &1 &2 &3 &4
340 Error during executing the tp command 'tp &1 &2 &3 ...' Fehler beim Ausführen des tp Kommandos 'tp &1 &2 &3 ...'
341 Error in the communication with tp Fehler bei der Kommunikation mit dem tp
342 tp return code: '&1' , tp message: '&2' , tp output: tp-Returncode: '&1' , tp-Nachricht: '&2' , tp-Ausgabe:
343 The tp buffer contains old, not completely processed OCS Packages Der tp Puffer enthält alte, nicht vollständig abgearbeitete OCS Packages
344 The tp parameter '&1' has a wrong value ('&2' instead of '&3') Der tp Parameter '&1' hat falschen Wert ('&2' statt '&3')
345 tp version is too old (current: '&1', required: '&2') tp Version ist zu alt (aktuell: '&1', erforderlich: '&2')
346 R3trans is too old (current: '&1', required: '&2') R3trans ist zu alt (aktuell: '&1', erforderlich: '&2')
347 Error during disassembling the EPS parcel of OCS Package &1: '&2' Fehler beim Entpacken des EPS Pakets für OCS Package &1: '&2'
348 Details of the error situation can also be found in the import logs Details zu den Fehlern finden sich auch in den Importprotokollen
349 The object list &1 is not available in the system Die Objektliste &1 ist nicht im System vorhanden
350 Objects are locked in open change requests Objekte sind in änderbaren Aufträgen gesperrt
351 There are conflicts between OCS Packages and Add-ons Es gibt Konflikte zwischen OCS Packages und Add-Ons
352 Packages in the queue don't exist in the tp buffer (e.g. &1) Packages aus der Queue fehlen im tp Puffer (z.B. &1)
353 The tp buffer contains more Packages than the queue (e.g. &1) tp Puffer enthält mehr Packages als die Queue (z.B. &1)
354 The tp buffer contains inconsistent entries (e.g. &1) tp Puffer enthält inkonsistente Einträge (z.B. &1)
355 Wrong sequence of Packages in the tp buffer (e.g. &1) Falsche Package Reihenfolge im tp Puffer (z.B. &1)
356 The tp buffer contains no valid entries for the OCS Packages of the queue tp Puffer enthält keine gültigen Einträge für die OCS Packages der Queue
357 Error for OCS Package &1: tp step: '&2' , tp return code: '&3' Fehler für OCS Package &1: tp-Schritt: '&2', tp-Returncode: '&3'
358 Error for OCS Package &1: tp step: '&2' , not processed objects: &3 Fehler für OCS Package &1: tp-Schritt: '&2', nichtbearb. Objekte: &3
359 Error during execution of report &1 Fehler beim Ausführen von Report &1
360 Modified objects has to be adjusted against the SAP standard Modifizierte Objekte müssen mit dem SAP Standard abgeglichen werden
361 ABAP generation is switched off -> skip phase ABAP Generierung ist nicht eingeschaltet -> Phase wird übersprungen
362 The tp buffer still contains not completely processed OCS Packages Der tp Puffer enthält noch nicht vollständig abgearbeitete OCS Packages
363 Error during reset of the FCS flag in table UVERS Fehler beim Zurücksetzen des FCS-Flag in der UVERS
364 Set the status of OCS Package &1 to '&2' Status von OCS Package &1 auf '&2' setzen
365 Consistent queue part for Add-on &1 rel.&2 was calculated Konsistente Teil-Queue für Add-On &1 rel.&2 berechnet
366 Conflicts may be able to be ignored -> see long text Konflikte sind möglicherweise ignorierbar -> siehe Langtext
367 The start time was adjusted to the current time (&1, &2) Die Startzeit wurde an die aktuelle Uhrzeit angepasst (&1, &2)
368 Wrong or no given installation password for &1 Falsches oder kein Installations-Kennwort für &1
369 Unfulfilled prerequisite for &1: &2 - '&3' Nichterfüllte Bedingung für &1: &2 - '&3'
370 There are unfulfilled import prerequisites for packages in the queue Es gibt nichterfüllte Einspiel-Bedingungen bei Packages in der Queue
371 There are open conversions in the Data Dictionary Es gibt offene Umsetzungen im Data Dictionary
372 System consistency: Component model with ID '&1' does not exist Systeminkonsistenz: Komponenten-Modell mit ID '&1' existiert nicht
373 You can ignore this error if no more follow Dieser Fehler kann ignoriert werden, wenn keine weiteren folgen
374 Checking the queue for upgrade-relevant OCS Package attributes... Prüfen der Queue auf upgrade-relevante OCS-Package-Attribute...
375 Entering kernel / transport tool requirements in TOOLCHKEXE.LST Eintragen der Kernel / Transporttool Anforderungen in TOOLCHKEXE.LST
376 Queue contains no requirements for the kernel or transport tools Queue enthält keine Anforderungen an den Kernel oder die Transporttools
377 Checking and extending the control file SORTTABS.LST Prüfen und Erweitern der Steuerdatei SORTTABS.LST
378 Queue does not require control file SORTTABS.LST to be extended Queue erfordert keine Erweiterung der Steuerdatei SORTTABS.LST
379 Table &1 is already included in SORTTABS.LST -> No action required Tabelle &1 ist bereits in SORTTABS.LST enthalten -> keine Aktion nötig
380 Table &1 is not included in SORTTABS.LST -> Is added Tabelle &1 ist nicht in SORTTABS.LST enthalten -> wird hinzugefügt
381 Set the status of modification adjustment transport &1 to '&2' Status von Abgleichstransport &1 auf '&2' setzen
382 Confirm Modification Adjustment Transport &1 Bestätigen von Abgleichstransport &1
383 &1: &2 - Modification Adjustment Transport &1: &2 - Modifikationsabgleichstransport
384 Reset Modification Adjustment Transport &1 Zurücksetzen von Abgleichstransport &1
385 Support Package queue defined and saved... Die Support Package Queue wurde definiert...
386 Modification Adjustment Transports added to the Support Package queue Zur Support Package Queue wurden Abgleichstransporte hinzugefügt...
387 The Support Package queue was redefined... Die Support Package Queue wurde umdefiniert...
388 The following CRTs of the Add-On &1 rel.&2 must be included as well: Folgende CRTs des Add-On &1 rel.&2 müssen zusätzlich eingebunden werden:
389 CRT &4 for Support Package &1 of software component &2 rel.&3 CRT &4 für Support Package &1 der Softwarekomponente &2 rel.&3
390 CRT &3 for OCS Package &1 of type &2 CRT &3 für das OCS-Package &1 vom Typ &2
391 The import will not be continued Das Einspielen wird nicht fortgesetzt
392 Completion of modification adjustment (&3) (&1, &2) Abschluss des Modifikationsabgleichs (&3) (&1, &2)
393 Completion of modification adjustment (&1) confirmed Der Abschluss des Modifikationsabgleichs (&1) wurde bestätigt
394 Disassemble modification adjustment transport &1 Entpacken von Abgleichstransport &1
395 Disassemble OCS package &1 Entpacken von OCS-Package &1
396 Use EPS package &1 with OCS file format '&2' Verwende EPS-Paket &1 mit OCS-Dateiformat '&2'
397 Create data file &1 Erzeuge Datenfile &1...
398 Create associated cofile... Erzeuge zugehöriges Cofile...
399 -> Repeat disassembly, forced overwriting of the data file -> Wiederhole das Entpacken, forciertes Überschreiben des Datenfile
400 No software component for Support Packages found Keine Softwarekomponente für Support Packages gefunden
401 OCS locked by user &1 with transaction &2 OCS gesperrt von Benutzer &1 mit der Transaktion &2
402 No valid queue for &1 &2 &3 Es gibt keine gültige Queue für &1 &2 &3
403 Add on installation/upgrade not yet complete. CRTs are required Add-On-Inst./Upgr. ist noch nicht beendet, es sind noch CRTs notwendig
404 No semaphore available -> Status is not set Kein Semaphor vorhanden -> Status wird nicht gesetzt
405 Prerequisite of OCS Package &1 could not be met Attribut von OCS-Paket &1 ist nicht erfüllt
406 Queue deleted Queue wurde erfolgreich gelöscht
407 Queue could not be deleted Queue konnte nicht gelöscht werden
408 You first need an FCS Support Package for your system Sie benötigen zuerst ein FCS Support Package für Ihr System
409 There is no valid Support Package queue Es gibt keine gültige Support-Package-Queue
410 There is no valid CRT queue for upgrading &1 &2 &3 Es gibt keine gültige CRT-Queue für den Upgrade von &1 &2 &3
411 There is no valid CRT queue for the upgrade Es gibt keine gültige CRT-Queue für den Upgrade
412 Could not determine installed components (&1) Installierte Komponenten konnten nicht ermittelt werden (&1)
413 OCS packages are missing for a successful installation Es fehlen OCS-Pakete für eine erfolgreiche Installation
414 Attributes for OCS Package &1 were loaded successfully Attribute für das OCS-Paket &1 wurden erfolgreich geladen
415 OCS package &1 already imported. Attributes cannot be loaded OCS-Paket &1 ist bereits eingespielt, laden der Attribute nicht möglich
416 Installation queue not defined Es ist keine Queue für die Installation definiert
417 OCS packages are missing for a successful installation Es fehlen OCS-Pakete für eine erfolgreiche Installation
418 Add on installation/upgrade not yet complete. CRTs are required Add-On-Inst./Upgr. ist noch nicht beendet, es sind noch CRTs notwendig
419 Only display functions available, since transaction &2 is locked by &1 Nur Anzeigefunktionen verfügbar, da Transaktion &2 von &1 gesperrt ist
420 Support Package &1 successfully disassembled Support Package &1 wurde erfolgreich entpackt
421 No WWW browser available, download Note &1 manually from SAPNet Kein WWW-Browser verfügbar, laden Sie Hinweis &1 manuell aus dem SAPNet
422 The system is not currently being upgraded, upgrade mode incorrect Es findet derzeit kein Upgrade statt, Upgrade-Modus wird falsch benutzt
423 Package &1: Import prerequisites are not fulfilled Package &1: Einspielvoraussetzungen sind nicht erfüllt
424 Package &1 : &2 &3 &4 Package &1 : &2 &3 &4
425 Incorrect password ... Falsche Kennworteingabe ...
426 No currently imported SPAM/SAINT update found Es wurde kein aktuell eingespielter SPAM/SAINT-Update gefunden
427 Could not calculate a valid Support Package queue Es konnte keine gültige Support-Package-Queue berechnet werden
428 OCS package &1 is corrupt. Contact the vendor Das OCS Package &1 ist korrupt. Kontaktieren Sie den Lieferanten.
429 The queue (ID-&1) does not belong to the current change request (ID-&2) Die Queue (ID=&1) gehört nicht zum aktuellen Änderungs-Request (ID=&2)
430 The software component &1 rel.&2 is already on SP level &3 Die Softwarekomponente &1 rel.&2 ist bereits auf dem SP Level &3
431 Calculate the queue part for &1 rel.&2 with target SP &3 (level &4) Berechne die Teil-Queue für &1 rel.&2 mit dem Ziel-SP &3 (Level &4)
432 There is no Support Package for &1 rel.&2, SP level &3 available Für &1 rel.&2 ist kein Support Package mit SP Level &3 vorhanden
433 Conflict resolution by including the CRT &3 for Add-On &1 rel.&2 Konfliktauflösung durch Einbinden des CRT &3 des Add-Ons &1 rel.&2
434 Consistent queue for Add-On &1 rel.&2 is already calculated Konsistente Teil-Queue für Add-On &1 rel.&2 wurde bereits berechnet
435 Display warning message about the dangerousness of using the 'Force' mode Warnung zur Gefährlichkeit des Zurücksetzens im 'Force' Modus angezeigt
436 Transport request &1 should be imported before applying the OCS queue Transportauftrag &1 sollte vor der OCS-Queue importiert werden
437 Requests in the TMS import queue should be imported before the OCS queue Aufträge der TMS Import-Queue sollten vor der OCS-Queue importiert werden
438 Support Package &1 is not a valid target SP for the queue calculation Support Package &1 ist kein zulässiges Ziel für die Queue-Berechnung
439 Support Package &1 is obsolete and must not be imported Support Package &1 ist obsolet und darf nicht mehr importiert werden
440 The test import of the queue finished with tp return code '&1' Der Testimport der Queue endete mit dem tp-Returncode '&1'
441 Analyse the return codes of the individual packages... Analysiere die Returncodes der einzelnen Pakete...
442 The test import for &1 was not executed Der Testimport für &1 wurde nicht durchgeführt
443 The test import for &1 finished error free Der Testimport für &1 endete fehlerfrei
444 The test import for &1 finished with the following errors: Der Testimport für &1 endete mit folgenden Fehlern:
445 The test import for &1 was aborted Der Testimport für &1 ist abgebrochen
446 Error while analysing the tp return code '&2' of the test import for &1 Fehler beim Analysieren des tp-Returncode '&2' des Testimport für &1
447 The test import for &1 finished with errors which can be ignored: Der Testimport für &1 endete mit ignorierbaren Fehlern:
448 The execution of the check steps finished successfully (&1, &2) Die Abarbeitung der Prüfschritte wurde erfolgreich beendet (&1, &2)
449 Execute check steps before scheduling the import job Durchführen von Prüfschritten vor dem Einplanen in den Hintergrund
450 The queue is currently being imported by a background job Die Queue wird gerade im Hintergrund eingespielt
451 The import of the queue is scheduled as a background job (Start: &1, &2) Einspielen der Queue ist als Hintergrundjob eingeplant (Start: &1, &2)
452 The queue is currently being imported by user &1 Die Queue wird gerade vom User &1 eingespielt
453 The queue is currently being processed by user &1 Die Queue wird gerade vom User &1 bearbeitet
454 The queue is defined. The import was not started yet. Die Queue wurde definiert. Der Import hat noch nicht begonnen
455 The import of the queue was aborted because of a problem Das Einspielen der Queue wurde aufgrund eines Problems unterbrochen
456 The queue was imported successfully Die Queue wurde vollständig eingespielt
457 The import of the queue was stopped intentionally Das Einspielen der Queue wurde definiert angehalten
458 The import of the queue was aborted because of found conflicts Das Einspielen der Queue wurde unterbrochen, da Konflikte gefunden wurden
459 There are no current messages Keine aktuellen Meldungen vorhanden
460 There is no &1 queue yet. Start a queue calculation first... Es gibt noch keine &1 Queue. Starten Sie zuerst die Queue-Berechnung...
461 Interrupt the import for execution of manual actions (&1, &2) Unterbrechen des Einspielens zur Durchführung manueller Aktionen (&1, &2)
462 User &1 is locked Benutzer &1 ist gesperrt
463 User &1 does not exist Benutzer &1 existiert nicht
464 Test-Installation/Test-Upgrade of Add-On &1 rel.&2 (&3, &4) Test-Installation/Test-Upgrade des Add-On &1 rel.&2 (&3, &4)
465 The 'Downtime-minimized' import mode has to be switched off Einspielmodus 'Downtime-minimized' muss abgeschaltet werden
466 The note corrections have to be adjusted manually Die Hinweise müssen manuell abgeglichen werden
467 An error occured while reimplementing the note corrections Es ist ein Fehler beim Wiedereinbau der Hinweise aufgetreten
468 The note &1 could not be reimplemented completely Der Hinweis &1 konnte nicht vollständig wiedereingebaut werden
469 The note &1 could not be reset completely Der Hinweis &1 konnte nicht vollständig zurückgesetzt werden
470 Modification adjustment already completed: &1 Modifikationsabgleich wurde bereits abgeschlossen. &1
471 Number of objects to be adjusted: &1 x DDIC (SPDD), &2 x Reposit. (SPAU) Anzahl abzugleichender Objekte: &1 x DDIC (SPDD), &2 x Repository (SPAU)
472 Preview of objects to be adjusted: &1 x DDIC (SPDD), &2 x Reposit. (SPAU) Vorschau abzugleichende Objekte: &1 x DDIC (SPDD), &2 x Reposit. (SPAU)
473 &1 repository objects were found which need to be adjusted Es wurden &1 abzugleichende Repository-Objekte gefunden
474 Execution of the automatic adjustment of note corrections... Durchführen des automatischen Abgleichs von Hinweiskorrekturen...
475 Manual modification adjustment is neccessary Manueller Modifikationsabgleich mit den SAP Standard is notwendig
476 There are no note corrections which can be adjusted automatically Es wurden keine automatisch abzugleichenden Hinweiskorrekturen gefunden
477 Note &1 will be reset Hinweis &1 wird zurückgesetzt
478 Note &1 will be reimplemented Hinweis &1 wird wiedereingebaut
479 Note &1 has to be adjusted manually Hinweis &1 muss manuell abgeglichen werden
480 Inconsistency of the Support Package Tools (Table &1) Inkonsistenz in den Support Package Tools (Tabelle &1)
481 The import of the Support Package queue must be finished first Das Einspielen der Support-Package-Queue muss zuerst beendet werden
482 The import of the OCS Package queue must be finished first Das Einspielen der OCS-Package-Queue muss zuerst beendet werden
483 The Add-On installation must be finished first Die Add-On-Installation muss zuerst beendet werden
484 Add-Ons are installed which are incompatible with &1 (see long text) Es sind zu &1 inkompatible Add-Ons installiert (siehe Langtext)
485 The Industry Extension &1 rel.&2 is not installed and cannot be activated Die zu aktivierende Industry Extension &1 rel. &2 ist nicht installiert
486 Support Packages have to be imported before activating &1 Vor der Aktivierung von &1 müssen Support Packages eingespielt werden
487 Add-Ons are installed which are incompatible with &1 (see following list) Es sind zu &1 inkompatible Add-Ons installiert (siehe nachfolgende Liste)
488 &1 rel. &2 &1 rel. &2
489 &1 - Conflict Resolution Transport (CRT) for &2 &1 - Conflict Resolution Transport (CRT) für &2
490 Use the Add-On installation package &1 (type &4) for Add-On &2 rel.&3 Verwende das Add-On Installation Package &1 (Typ &4) für Add-On &2 rel.&3
491 Required software component &1 rel.&2 is not installed Vorausgesetzte Softwarekomponente &1 rel. &2 ist nicht installiert
492 Required Add-On component &1 rel.&2 is not installed Vorausgesetzte Add-On Komponente &1 rel. &2 ist nicht installiert
493 Not allowed software component &1 rel.&2 is installed Nicht erlaubte Softwarekomponente &1 rel. &2 ist installiert
494 Required software component &1 is not installed with release &2 or higher Vorausgesetzte Komponente &1 ist nicht mit rel. &2 oder höher installiert
495 The Industry Extension &1 is not installed and cannot be activated Die zu aktivierende Industry Extension &1 ist nicht installiert
496 Open V3 update and data extraction requests were found Es wurden offene V3 Verbucher- und Datenextraktionsaufträge gefunden
497 Open data extraction requests were found Es wurden offene Datenextraktionsaufträge gefunden
498 Open V3 update requests were found Es wurden offene V3 Verbucher-Aufträge gefunden
499 The warning about open V3 update and data extraction requests was ignored Warnung über offene V3 Verbucher- und Datenextraktionsaufträge ignoriert!
500 Unknown Support Package: &1 Unbekanntes Support Package : &1
501 OCS file format error in: &1 OCS-Dateiformat-Fehler in : &1
502 Call of &1 not permitted Unerlaubter Aufruf von : &1
503 Invalid condition: &1 &2 Ungültige Bedingung : &1 &2
504 OCS file for &1 cannot be opened: &2 OCS-Datei für &1 kann nicht geöffnet werden: &2
505 Queue is not initial Queue ist nicht initial
506 SPAM/SAINT version too low for Support Package: &1 SPAM/SAINT-Version zu niedrig für Support Package: &1
507 Could not generate SPAM/SAINT version SPAM/SAINT-Version konnte nicht generiert werden
508 Unknown OCS file format '&1' &2, SPAM/SAINT Update required Unbekanntes OCS-Dateiformat '&1' &2, SPAM/SAINT-Update notwendig
509 You cannot reset the queue from import phase '&1' Sie können die Queue aus Importphase '&1' nicht mehr zurücksetzen
510 Unknown software component '&1' Unbekannte Softwarekomponente '&1'
511 No description exists for '&1' Support Package level '&2' Keine Beschreibung für '&1' Support-Package-Level '&2' vorhanden
512 Queue is already completely imported Queue ist bereits vollständig eingespielt
513 Error when creating files for transport request &1 Fehler beim Anlegen der Dateien für Transportauftrag &1
514 Error when creating cofile for transport request &1 Fehler beim Erzeugen des Cofile für Transportauftrag &1
515 Error when writing file &1 Fehler beim Schreiben der Datei &1
516 Add-on &1 Release &2 must not be installed Add-On &1 Release &2 darf nicht installiert sein
517 Add-on &1 Release &2 must not be placed in the current queue Add-On &1 Release &2 darf nicht in der aktuellen Queue sein
518 Add-on &1 Release &2 is not installed Add-On &1 Release &2 ist nicht installiert
519 Incompatible software component installed Inkompatible Softwarekomponente installiert
520 Non-permitted release of add-on &1 installed Kein erlaubtes Release von Add-On &1 installiert
521 Add-on &1 is already installed Add-On &1 ist bereits installiert
522 No add-on installation in the queue In der Queue gibt es keine Add-On-Installation
523 Call Transaction &1 in English or German only Rufen Sie Transaktion &1 nur in Deutsch oder Englisch auf
524 Call Transaction &1 in English or German only Starten Sie Transaktion &1 nur mit den Sprachen Deutsch oder Englisch
525 The add-on installation queue was confirmed Add-On-Installationsqueue wurde bestätigt
526 Inconsistency in the OCS administration tables Inkonsistenz in den OCS-Verwaltungstabellen
527 Log on to the correct client Melden Sie sich am richtigen Mandanten an
528 Inconsistency in Transaction SAINT, only display functions are available Inkonsistenz in der Transaktion SAINT, nur Anzeigefunktionen möglich
529 Preconfigured System (PCS) is already installed in system Im System ist bereits ein Preconfigured System (PCS) installiert
530 Only display functions are available in an SAP production system In einen produktiven SAP-System sind nur Anzeigefunktionen möglich
531 Logon client & is protected from modifications and imports Anmeldemandant & ist gegen Änderungen und Importe geschützt
532 Only display functions are available for user SAP* Benutzer SAP* stehen nur Anzeigefunktionen zur Verfügung
533 A newer version of &1 (&2 version &3) is already installed Von &1 ist bereits eine neuere Version (&2 Version &3) installiert.
534 Import preconditions have changed -> queue is inconsistent Vorbedingungen haben sich geändert -> die Queue ist inkonsistent!
535 File positioning error in OCS file for &1: &2 In OCS-Datei für &1 kann nicht positioniert werden: &2
536 PCS &1 Release &2 can only be installed in a client other than 000 PCS &1 rel.&2 ist nur in einem Mandaten ungleich 000 installierbar
537 Add-on &1 Release &2 can only be installed in client 000 Add-On &1 rel.&2 ist nur im Mandaten 000 installierbar
538 Incompatible Preconfigured Systems (PCS) already installed Es sind bereits inkompatible Preconfigured Systems (PCS) installiert
539 Compatible Proconfigured Systems already installed in client &2 Kompatible Preconfigured Systems sind bereits im Mandaten &2 installiert
540 OCS package &1 requires at least Kernel Release &2 with patch number &3 OCS-Package &1 benötigt mindestens Kernel-Release &2 mit Patch-Nummer &3
541 OCS Package &1 requires at least tp Version &2 OCS-Package &1 benötigt mindestens eine tp Version &2
542 OCS Package &1 requires at least R3trans Version &2 OCS-Package &1 benötigt mindestens eine R3trans Version vom &2
543 OCS package &1 does not match the current software component vector OCS-Package &1 passt nicht zum aktuellen Softwarekomponentenvektor
544 Industry Extension &1 must be activated Die Industry Extension &1 muss aktiviert sein
545 Industry Extension &1 must not be activated Die Industry Extension &1 darf nicht aktiviert sein
546 Prerequisite note corrections are not yet implemented Vorausgesetzte Hinweiskorrekturen sind noch nicht eingebaut
547 Activation of &1 requires upgrade to the following component versions Die Aktivierung von &1 erfordert den Upgrade auf folgende Komp.-Versionen
548 &1 rel.&2 - required by &3 &1 rel.&2 - gefordert von &3
549 &1 rel.&2 - required by &3 (see Note &4) &1 rel.&2 - gefordert von &3 (siehe Hinweis &4)
550 Not all entries were expanded due to performance reasons Aus Performance-Gründen konnten nicht alle Einträge expandiert werden
551 You must only enter values greater than &1 Bitte geben Sie nur Werte größer als &1 an
552 It's not possible to reset the status, delete the queue completely Zurücksetzen des Status ist nicht möglich, löschen Sie die Queue komplett
553 Inconsistency: Repeat the queue status reset Inkonsistenz: Wiederholen Sie das Zurücksetzen des Queue-Status
554 Inconsistency: Delete the queue completely and define it again Inkonsistenz: Löschen Sie die Queue komplett und definieren Sie sie neu
555 Specify the transport request to be searched for Geben Sie die Transportaufträge an, nach denen gesucht werden soll
556 The tp buffer &1 does not contain any modification adjustment transports Der tp Puffer &1 enthält keine Modifikationsabgleichtransporte
557 The SAP system has to be stopped and restarted on all application servers Das SAP System muss auf allen Applikationsservern durchgestartet werden
558 Use the Enhancement Package Installer to import the queue Verwenden Sie den Enhancement Package Installer zum Einspielen der Queue
559 This Enhancement Package installation must be configured with a Stack XML Diese Enhancement Package Inst. muss per Stack XML konfiguriert werden
560 Creation of sub components for the software component &1, &2 Anlegen von Sub-Komponenten für die Softwarekomponente &1, &2
561 The software component &1 rel.&2 does not have the required SP level &3 Softwarekomponente &1 rel.&2 ist nicht auf dem geforderten SP-Level &3
562 Not allowed software component &1 rel.&2, SP level &3 Unerlaubte Softwarekomponentenversion &1 rel.&2, SP-Level &3
563 Support Pack. Patch &1 is obsolete and must not be imported Support Pack. Patch &1 ist obsolet und darf nicht mehr importiert werden
564 The equivalent SP patch &4 for component &1 is missing. Der äquivalente SP-Patch &4 für Komponente &1 fehlt in der Queue.
565 Delete obsolete sub components of software component &1, &2 Löschen von obsoleten Sub-Komponenten der Softwarekomponente &1, &2
566 The ID of the current change request was not transfered ID für den aktuellen Änderungs-Request wurde nicht übergeben
567 Function module &1 finished with return code &2 Funktionsbaustein &1 endet mit Returncode &2
568 Insert/Update of Support Package &1 into PAT03_PRE aborted Insert/Update von Support Package &1 in PAT03_PRE ist abgebrochen
569 Internal error in method &1: &2 &3 &4 Interner Fehler in Methode &1: &2 &3 &4
570 The loaded stack configuration does not fit to the current system state Die geladene Stack-Konfiguration passt nicht zum aktuellen Systemzustand
571 There are no stack configurations available in the Maintenance Optimizer Es sind keine Stack-Konfigurationen im Maintenance Optimizer verfügbar
572 The transport request &1 was marked as modification adjustment transport Der Transport &1 wurde als Modifikations-Abgleichstransport markiert
573 The loaded stack configuration is not valid for system &1 Die geladene Konfiguration ist nicht gültig für das System &1
574 The stack configuration is not valid for the system &1, inst.-no. &2 Die Stack Konfiguration ist nicht gültig für das System &1, Inst.-Nr.&2
575 The stack configuration does not contain a product stack Die Stack Konfiguration enthält keinen Produkt-Stack
576 The stack configuration does not contain a software feature stack Die Stack Konfiguration enthält keinen Software-Feature-Stack
577 The stack configuration does not contain data for ABAP softw. components Die Stack Konfiguration enthält keine Daten zu ABAP Softwarekomponenten
578 Internal error in method '&1': field '&2' does not exist in structure &3 Interner Fehler in Methode '&1': Feld '&2' existiert nicht in Struktur &3
579 Internal error in method '&1': invalid value '&2' for field '&3-&4' Interner Fehler in Methode '&1': Ungültiger Wert '&2' für Feld '&3-&4'
580 Check the completeness of the target software component vector Prüfung der Vollständigkeit des Ziel-Softwarekomponentenvektors
581 Software component &1 rel.&2 is required (see not &3) Softwarekomponente &1 rel.&2 ist notwendig (siehe Hinweis &3)
582 Software component &1 rel.&2 is required Softwarekomponente &1 rel.&2 ist notwendig
583 Revise the selected 'Technical Usages' in the Maintenance Optimizer Prüfen Sie die Auswahl der 'Technical Usages' im Maintenance Optimizer
584 Revise the selections and decisions in the phase IS_SELECT Prüfen Sie die Auswahl und die Entscheidungen in der Phase IS_SELECT
585 Select these components for an upgrade (in phase IS_SELECT) Wählen Sie diese Komponenten in der Phase IS_SELECT zum Upgrade aus
586 There are upgrades to required software component versions missing Es fehlen Upgrades auf erforderliche Softwarekomponentenversionen
587 The target software component vector is complete Der Ziel-Softwarekomponentenvektor ist vollständig
588 Check whether the OCS Package &1 is compatible to the softw. comp. vector Prüfung, ob das OCS-Package &1 zum Softwarekomponentenvektor passt
589 Check whether the Add-On &1, &2 is compatible to the softw. comp. vector Prüfung, ob das Add-On &1 rel.&2 zum Softwarekomponentenvektor passt
590 Start of the optimization of the import queue Beginn der Optimierung der Import-Queue
591 The optimization of the import queue finished successfully Die Optimierung der Import-Queue wurde erfolgreich beendet
592 The import queue is empty Die Import-Queue ist leer
593 &1 of &2 objects do not need to be imported (&3 %) &1 von &2 Objekten müssen nicht importiert werden (&3 %)
594 Inconsistent program state: &1 Inkonsistenter Programmzustand: &1
595 The optimization of the import queue needs &1 MB memory Optimierung der Import-Queue erfordert &1 MB Speicherplatz
596 Stack-XML: Für Komponente &1 rel.&2 kein Support Package mit SP Level &3
597 Required Support Packages for component &1 are missing in the queue Notwendige Support Packages der Komponente &1 fehlen in der Queue
598 Required Support Packages for component &1 are missing in the queue Notwendige Support Packages der Komponente &1 fehlen in der Queue
599 &1 is not sufficient, higher Support Packages are necessary &1 ist nicht ausreichend, höhere Support Packages sind notwendig
600 Preconfigured System &1 Release &2 is already installed Preconfigured System &1 Release &2 ist bereits installiert
601 Object list &1 for PCS &2 Release &3 does not exist Objektliste &1 für das PCS &2 Release &3 ist nicht vorhanden
602 PCS &1 Release &2 was not initialized, No status update PCS &1 Release &2 wurde nicht initialisiert, daher kein Update des Status
603 PCS installation queue was confirmed PCS-Installationsqueue wurde bestätigt
604 The mandatory SP Patch &4 for component &1 is missing in the queue Das vorgeschriebene SP-Patch &4 für Komponente &1 fehlt in der Queue
605 The value of the extended attribute &1 is wrongly formatted Der Wert des erweiteren Attributs &1 ist falsch formatiert
606 The mandatory SP &4 for component &1 rel. &2 is missing in the queue Das vorgeschriebene SP &4 für Komponente &1 Rel. &2 fehlt in der Queue
607 The import of Prepackages is not allowed in this system Das Einspielen von Pre-Packages ist auf diesem System ist nicht erlaubt
608 The loaded stack configuration does not contain Add-On Install./Upgrades Die geladene Stack-Konfiguration enthält keine Add-On Install./Upgrades
609 The installation of &1 rel. &2 must be configured with a Stack XML Die Installation von &1 Rel. &2 muss per Stack XML konfiguriert werden
610 Start reading the compressed stack XML with ID &1 (&2) Lesen des komprimierten Stack XML ID &1 wurde gestartet (&2)
611 Start reading the uncompressed stack XML with ID &1 (&2) Lesen des unkomprimierten Stack XML ID &1 wurde gestartet (&2)
612 Start reading the stack XML file from the application server (&1) Lesen des Stack XML vom Applikationsserver wurde gestartet (&1)
613 Stack XML with ID &1 was successfully read Stack XML ID &1 wurde erfolgreich gelesen
614 Stack XML file was successfully read from the application server Stack XML vom Applikationsserver wurde erfolgreich gelesen
615 Start uncompressing the stack XML De-Komprimierung des Stack XML wurde gestartet
616 Uncompressing the stack XML was successfully completed De-Komprimierung des Stack XML wurde erfolgreich abgeschlossen
617 Start evaluating the stack XML (&1) Konvertierung des Stack XML in OCS Tabellen wurde gestartet (&1)
618 Evaluating the stack XML was successfully completed Konvertierung des Stack XML in OCS Tabellen erfolgreich abgeschlossen
619 RFC destination to Solution Manager is not configured (application &1) RFC Destination nach Solution Manager nicht konfiguriert (Applikation &1)
620 XML file '&1' does not exist or could not be opened XML Datei '&1' wurde nicht gefunden oder konnte nicht geöffnet werden
621 XML file '&1' is empty or could not be opened XML Datei '&1' ist leer oder konnte nicht geöffnet werden
622 XML stack of type &1 was created by MOPZ version &2 XML Stack vom Typ &1 wurde mit MOPZ Version &2 erzeugt
623 Start the XSLT transformation '&2' (&1) XSLT transformation '&2' wurde gestartet (&1)
624 XSLT transformation was successfully completed XSLT transformation wurde erfolgreich ausgeführt
625 Read stack &1 '&2', product version &3 '&4' Lese Stack &1 '&2', Produktversion &3 '&4'
626 Product version &1 '&2' '&3' was inserted into table &4 Produktversion &1 '&2' '&3' wurde in Tabelle &4 eingefügt
627 Read SP feature stack '&1&2&3&4' Lese SP-Feature Stack '&1&2&3&4'
628 Validity check of the SP-Feature-Stack target system &1, inst.no.&2 (&3): Gültigkeitsprüfung des SP-Feature Stack Zielsystems &1, Inst.Nr. &2 (&3):
629 Target system ID &1 does not match the actual system ID &2 Zielsystem ID &1 entspricht nicht der lokalen System ID &2
630 Target system inst. number &1 does not match the actual inst. number &2 Zielsystem-Inst.-Nummer &1 entspricht nicht der lokalen Inst.-Nummer &2
631 &1 &2 of the target system matches the &1 of the actual system &1 &2 des Zielsystems enspricht der &1 des lokalen Systems
632 SW feature &1 &2 was assigned to technical usage &3 SW Feature &1 &2 wurde der Technical Usage &3 zugeordnet
633 Read software components of SP feature stack '&1' Lese Softwarekomponenten zu SP-Feature Stack '&1'
634 SP level &1 was determined for &2 &3 SP-Level &1 wurde für &2 &3 ermittelt
635 Software component version &1 &2 was inserted into table &3 Software Komp. Version &1 &2 wurde in Tabelle &3 eingefügt
636 Replaced product version &1 '&2' '&3' was inserted into table &4 Repl. Prod. Vers. &1 '&2' '&3' wurde in Tabelle &4 eingefügt
637 Software component version &1 &2 (SP level &3) was inserted in table &4 Softwarekomponentenversion &1 &2 (SP Level &3) in Tabelle &4 eingefügt
638 Level &3 for softw. component version &1 &2 was inserted into table &4 Level &3 für Softwarekomponentenversion &1 &2 in Tabelle &4 eingefügt
639 Version &2 level &3 for softw. component &1 was inserted into table &4 Version &2 Level &3 für Softwarekomponente &1 in Tabelle &4 eingefügt
640 Replaced SF feature &1 '&2' '&3' was inserted into table &4 Replaced SW Feature &1 '&2' '&3' in Tabelle &4 eingefügt
641 Included SW feature &1 '&2' '&3' was inserted into table &4 Included Feature &1 '&2' '&3' in Tabelle &4 eingefügt
642 Read information for the target system &1 (&2) Lese Informationen für das Zielsystem &1 (&2)
643 Read start component vector of target system &1 (&2) Lese init. Komp. Vektor im Zielsystem &1 (&2)
644 Read initial component vector of export DVD &1 &2 (&3) Lese init. Komp. Vektor der Export DVD &1 &2 (&3)
645 Read replaced products of stack &1 '&2' Lese Replaced Products für Stack &1 '&2'
646 Read SP feature stacks of stack &1 '&2' Lese SP-Feature Stacks für Stack &1 '&2'
647 Read technical usages of SW feature stack &1 Lese Technical Usages für SW Feature Stack &1
648 Stack ID &1 '&2' was inserted into table &3 Stack ID &1 '&2' wurde in Tabelle &3 eingefügt
649 SW feature &1 '&2' '&3' was inserted into table &4 SW Feature &1 '&2' '&3' wurde in Tabelle &4 eingefügt
650 Read replaced SW features for SW feature '&1' Lese Replaced Features für SW Feature '&1'
651 Read included SW features for SW feature '&1' Lese Included Features für SW Feature '&1'
652 The list of technical usages was transfered to table &1 Die Liste der Technical Usages wurde in Tabelle &1 übernommen
653 The target system is defined as non-ABAP system Das Zielsystem ist nicht als ABAP System definiert
654 The SP-Feature-Stack is not valid for the actual system Der SP-Feature Stack ist für das aktuelle System nicht gültig
655 Check the target system &1, inst.no. &2 of the software component &3 &4 Prüfung des Zielsystems &1, Inst.Nr. &2 der Softwarekomponente &3 &4
656 The software component is not valid for the actual system Die Softwarekomponente ist für das aktuelle System nicht gültig
657 The list of product versions was transfered from table &1 to &2 Die Liste der Produktversionen wurde von Tabelle &1 nach &2 übernommen
658 The system information is not valid for the current system Die Systeminformationen sind für das aktuelle System nicht gültig
659 Read product versions for the target system &1 (&2) Lese Produktversionen für das Zielsystem &1 (&2)
660 Errors ocurred while checking the Transport Management System (STMS) Fehler bei der Kommunikation mit dem Transport Management System (STMS)
661 The non-ABAP deployment is not configured in TMS Das Non-ABAP Deployment ist im TMS nicht konfiguriert
662 The non-ABAP deplyoment web service is not configured in TMS Der Non-ABAP Deployment WebService ist im TMS nicht konfiguriert
663 There is no deploy tool for non-ABAP deployment configured Es ist kein Deploy-Tool für das Non-ABAP Deployment konfiguriert
664 The configuration of the non-ABAP deployment is incorrect Die Konfiguration des Non-ABAP Deployment ist fehlerhaft
665 The Basis SP level is too low. A non-ABAP deployment is not possible yet. Der Basis SP-Level ist zu klein. Es ist kein Non-ABAP Deployment möglich.
666 Read software features for the target system &1 (&2) Lese Software Features für das Zielsystem &1 (&2)
667 Read software component vector for the target system &1 (&2) Lese Softwarekomponenten-Vektor für das Zielsystem &1 (&2)
668 The system info XML is not valid for the system &1, installation no. &2 Das System-Info XML ist nicht gültig für das System &1, Inst.-Nr.&2
669 The system info XML does not contain any valid system information Das System-Info XML enthält keine gültigen Systeminformationen
670 The settings were adjusted for Version-DB systems (see long text) Einstellungen wurden für Versions-DB Systeme angepasst (siehe Langtext)
671 The creation of versions cannot be switched off in Version-DB systems! Die Versionierung ist in Versions-DB Systemen nicht abschaltbar!
672 The system info XML contains the not installed software component &1 &2 Das System-Info XML enthält die nicht installierte Softwarekomp. &1 &2
673 The installed softw. comp. &1 &2 is not contained in the system info XML Die install. Softwarekomp. &1 &2 ist im System-Info XML nicht enthalten
674 Deletion of incorrect product information: Löschen von inkorrekten Produktinformationen:
675 There was no incorrect product information to be deleted Es mussten keine inkorrekten Produktinformationen gelöscht werden
676 Registration of correct product information: Eintragen von korrekten Produktinformationen:
677 Product version: &1 - '&2' Produktversion: &1 - '&2'
678 Product instance: &1 &2 - '&3' Produktinstanz: &1 &2 - '&3'
679 Included product instance: &1 &2 - '&3' Inkludierte Produktinstanz: &1 &2 - '&3'
680 Lifecycle Management processes are locked by process &1 (LM tool &2) Lifecycle Management Prozesse sind gesperrt vom Prozess &1 (LM-Tool &2)
681 Is assigned to technical usage &1 Wird der Technical Usage &1 zugeordnet
682 Stack-XML: Softwarekomponente &1 Release &2 ist nicht installiert
683 Der für Komponente &1 Rel. &2 definierte SP level &3 wurde nicht erreicht
684 Die eingelesene Datei besitzt kein gültiges XML-Format
685 Precondition type '&1' is unknown. A SPAM/SAINT Update is required... Voraussetzungstyp '&1' ist unbekannt. SPAM/SAINT Update ist notwendig...
689 R3trans data file &1 does not exist R3trans-Datendatei &1 existiert nicht
690 R3trans data file &1 is older than R3trans data file in EPS parcel &2 R3trans-Datendatei &1 ist älter als R3trans-Datendatei in EPS-Paket &2
691 R3trans data file in EPS parcel &1 is older than R3trans data file &2 R3trans-Datendatei in EPS-Paket &1 ist älter als R3trans-Datendatei &2
692 EPS parcel of &1 is too old. Upload new EPS parcel before implementation EPS-Paket zu &1 ist zu alt. Vor Einspielen neuestes EPS-Paket hochladen
700 File selection terminated Dateiauswahl abgebrochen
701 Error when reading file '&1' Fehler beim Lesen der Datei '&1'
702 File '&1' is not a CAR or SAPCAR archive Datei '&1' ist keine CAR- bzw. SAPCAR-Datei
705 Unknown error when writing file '&1' Unbekannter Fehler beim Schreiben der Datei '&1'
706 Software installed for decompression is obsolete Installierte Software zum Dekomprimieren ist zu alt
707 Could not find file '&1' Datei '&1' nicht gefunden
708 Error when accessing the decompression software Fehler beim Aufruf der Dekomprimierungssoftware
709 Error when executing decompression software Fehler während der Ausführung der Dekomprimierungssoftware
710 Unknown error when accessing decompression software Unbekannter Fehler beim Aufruf der Dekomprimierungssoftware
711 Decompression of the file terminated Dekomprimieren der Datei abgebrochen
712 File '&1' successfully transferred and decompressed Datei '&1' wurde erfolgreich übertragen und dekomprimiert
713 File '&1' successfully transferred, decompressed, and then deleted Datei '&1' wurde erfolgreich übertragen, dekomprimiert und dann gelöscht
714 Installed software cannot process the archive Installierte Software kann das Archiv nicht verarbeiten
715 There is no decompression software installed on the application server Auf Applikationsserver ist keine Dekomprimierungssoftware installiert
716 CAR error message: &1 &2 CAR-Fehlermeldung: &1 &2
717 Could not interpret profile parameter &1 Profilparameter &1 konnte nicht interpretiert werden
718 A final parenthesis is missing in &1 In &1 fehlt eine schließende Klammer
719 No authorization to delete '&1' on the application server Keine Berechtigung zum Löschen von '&1' auf dem Applikationsserver
720 An error occurred while deleting file '&1' on the application server Fehler beim Löschen der Datei '&1' auf dem Applikationsserver
721 No authorization to write '&1' on the application server Keine Berechtigung zum Schreiben von '&1' auf dem Applikationsserver
722 An error occurred while saving file '&1' on the application server Fehler beim Sichern der Datei '&1' auf dem Applikationsserver
723 No authorization to read '&1' on the application server Keine Berechtigung zum Lesen von '&1' auf dem Applikationsserver
724 An error occurred while accessing the file selection Fehler beim Aufruf der Dateiauswahl
725 Could not determine detailed information for '&1' Keine Detailinformationen für '&1' ermittelbar
726 An error occurred while transferring file '&1' from the frontend computer Fehler beim Übertragen der Datei '&1' vom Frontend-Rechner
727 Calculated file length does not match transferred data Ermittelte Dateilänge stimmt nicht mit übertragenen Daten überein
728 No response while accessing CAR (possible program termination) Keine Rückmeldung beim Aufruf von CAR (evtl. Programmabbruch)
729 File '&1' was transferred and decompressed successfully but not deleted Datei '&1' erfolgreich übertragen und dekomprimiert, aber nicht gelöscht
730 File is too large. Transfer was cancelled Datei zu groß. Übertragung wurde abgebrochen.
731 No authorization for transfer file '&1' from frontend PC Keine Berechtigung zum Übertragen der Datei '&1' vom Frontend-Rechner
732 SAPCAR does not support displaying the content of CAR archives SAPCAR unterstützt keine Anzeige von Archivinhalten für CAR Archive
733 Unable to read table of contents of CAR/SAR archive &1 Das Inhaltsverzeichnis des CAR/SAR Archivs &1 konnte nicht gelesen werden
734 Cannot disassemble to DIR_EPS_ROOT/in (see long text) Entpacken nach 'DIR_EPS_ROOT/in' nicht möglich (siehe Langtext)
735 SAPCAR error: '&1' - You need a new SAPCAR version SAPCAR Fehler: '&1' - Sie benötigen eine neue SAPCAR Version
740 The RFC connection to the Solution Manager is not configured correctly Die RFC-Verbindung zum Solution Manager ist nicht korrekt konfiguriert
741 The RFC connection '&1' to the Solution Manager does not work Die RFC-Verbindung '&1' zum Solution Manager funktioniert nicht
742 The component vector of the system &1 is not maintained in Sol. Manager Der Komponentenvektor des Systems &1 ist im Sol. Manager nicht gepflegt
743 The component vector of the system &1 is not up to date in Sol. Manager Der Komponentenvektor des Systems &1 ist im Sol. Manager nicht aktuell
744 The Maintenance Optimizer in Sol. Manager is not configured correctly Der Maintenance Optimizer im Sol. Manager ist nicht korrekt konfiguriert
745 The software component &1 rel.&2 is not registered in SMSY Die Softwarekomp. &1 rel.&2 ist in der SMSY nicht registriert
746 The software component &1 rel.&2 is registered in SMSY with version &3 Die Softwarekomp. &1 rel.&2 ist in der SMSY mit Version &3 registriert
747 The software component &1 rel.&2, registered in SMSY, is not installed Die in der SMSY registrierte Softw. Komp. &1 rel.&2 ist nicht installiert
750 Start options of subsequent modules were changed. Check them... Startoptionen der späteren Module wurden geändert. Überprüfen Sie diese..
751 The start time is smaller than the current time. Die Startzeit ist kleiner als die aktuelle Uhrzeit.
752 The max. start time is smaller than the given start time. Die maximale Startzeit ist kleiner als die vorgesehene Startzeit.
753 The start options of the import modules are consistent. Die Startoptionen der Einspielmodule sind konsistent.
754 Check and define the start options for the import modules. Überprüfen und Pflegen Sie die Startoptionen der Einspielmodule.
755 Severe error while displaying uploaded packages Schwerwiegender Fehler beim Anzeigen der hochgeladenen Pakete
756 Not all parameters are changeable, because an OCS queue is being imported Nicht alle Parameter sind änderbar, da eine OCS-Queue eingespielt wird
760 There are inactive objects in the system Inaktive Objekte sind im System vorhanden
761 Es gibt inaktive Laufzeitobjekte im Data Dictionary
770 A status reset is not possible when using the parallel import mode Im Parallelmodus kein Zurücksetzen des Status möglich
780 The log file path points to a file outside of the allowed 'log' directory Pfad zur Protokolldatei liegt außerhalb des erlaubten 'log' Verzeichnis
800 Use the special Support Package Manager for &1 (see menu Environment) Benutzen Sie den speziellen Support Package Manager für &1 (siehe Umfeld)
801 Use the special Add-On Manager for &1 (see menu Environment) Benutzen Sie den speziellen Add-On Manager für &1 (siehe Umfeld)
802 Continue by using the special Support Package Manager for &1 Fahren Sie mit dem speziellen Support Package Manager für &1 fort
803 Continue by using the special Add-On Manager for &1 Fahren Sie mit dem speziellen Add-On Manager für &1 fort
804 The system is running in tenant mode, only display functions are avail. Das System läuft im Tenant-Modus, es sind nur Anzeigefunktionen verfügbar
805 No valid maintenance certificate found (see long text) Es wurde kein gültiges Wartungszertifikat gefunden (siehe Langtext)
806 A valid maintenance certificate was found for system &1 Es wurde ein gültiges Wartungszertifikat für das System &1 gefunden
807 The language vector used for the export contains invalid languages: &1 Der exportierte Sprachenvektor LANUGAGE enthält ungültige Sprachen: &1
808 No queue calculation because of a missing maintenance certificate Queue wurde wegen fehlendem Wartungszertifikat nicht berechnet
809 The maintenance certificate check requires a kernel patch level >- 145 Die Wartungszertifikatprüfung erfordert einen Kernel-Patchlevel >= 145
810 Incomplete SAP ERP 6.0 EHP4 SR1 Upgrade - please, read note 1370344! Unvollständiger SAP ERP 6.0 EHP4 SR1 Upgrade! Bitte Hinweis 1370344 lesen
811 Queue of test case &1 was successfully calculated Queue für Testfall &1 wurde erfolgreich berechnet
812 Queue has software components with incompatible database requirements Queue hat Softwarekomponenten mit inkompatiblen Datenbankvoraussetzungen
813 Database requirement is not fullfilled Datenbankvoraussetzung &1 ist nicht erfüllt