Menu

SAP Message Class SY

Systemmeldungen ABAP/4

Technical Information

Message Class SY
Short Text Systemmeldungen ABAP/4
Package SABP

Messages

These are the messages of message class SY.

ID Text (EN) Text (DE)
000 System check error. Start Transaction SICK! Fehler bei System Check. Transaktion SICK starten!
001 @(#) 1.91 @(#) 1.91
002 & &
003 Excessive memory request Unmässiger Speicherwunsch.
004 Roll storage of length & not available Roll-Speicher der Länge & nicht verfügbar.
005 Specified memory area not allocated Angesprochener Speicherbereich wurde nicht allokiert.
006 No memeory available Kein Speicher verfügbar.
007 Memory management destroyed Speicherverwaltung zerstört..
008 Memory management error Fehler in Speicherverwaltung..
009 Error in MEMAREA management Fehler in MEMAREA-Verwaltung..
010 Error in MEMORY management Fehler in MEMORY-Verwaltung.
011 PXA not created (error code &) PXA nicht angelegt (Fehlercode &).
012 Too many PXA users Zu viele PXA-Benutzer.
013 PXA wrongly initialized PXA unzulässig initialisiert.
014 PXA semaphore operation & with error code & PXA-Semaphore-Operation & mit Fehlercode &.
015 Loop in the PXA hash chain & Loop in PXA-Hash-Kette &.
016 Error in SET PARAMETER Fehler bei SET PARAMETER.
017 Parameter IDs with more than & characters are not allowed Parameter-IDs mit mehr als & Zeichen sind nicht erlaubt.
018 Parameters with more than & characters are not allowed Parameter mit mehr als & Zeichen sind nicht erlaubt.
019 No list generated Keine Liste erzeugt.
020 Error when outputting a list to a file Fehler bei Ausgabe einer Liste auf eine Datei.
021 Display format & unknown Anzeigeformat & unbekannt.
022 Field length & too long (maximum with HIDE: &) Feldlänge & zu groß (Maximum bei HIDE: &).
023 Line too long (> &) for list in host format Zeile zu lang (> &) für Liste im Hostformat.
024 No more than & list steps are possible Es sind nur maximal & Liststufen möglich.
025 Line & is not allocated Zeile & ist nicht allokiert.
026 Error in code table (contab) Fehler in Code-Tabelle (contab)
027 Format error found in program code Formatfehler in Programmcode festgestellt.
028 Version of program & out of date. Please restart Version des Programms & veraltet. Bitte neu starten.
029 Option & unknown Option & unbekannt.
030 Format error in text file Formatfehler in Textdatei.
031 Invalid ABAP/4 code Unzulässiger ABAP-Code.
032 Invalid module component in & control block Unzulässige Modulkomponente in &-Kontrollblock.
033 Data type & not allowed Datentyp & nicht zulässig.
034 Work area too small Arbeitsbereich zu klein.
035 Packed number contains no sign Gepackte Zahl enthält kein Vorzeichen.
036 Incorrect sort representation of a packed number Sortierdarstellung einer gepackten Zahl falsch.
037 Exit code & not allowed Exit-Code & ist nicht zulässig.
038 Error when reading program & line & Fehler beim Lesen des Programms & Zeile &.
039 Format error in description of table & Formatfehler in Beschreibung der Tabelle &.
040 Format error in profile Formatfehler in Profile.
041 Path name in profile too long Pfadname in Profile zu lang.
042 Error in flat file Fehler in Flatfile.
043 ABAP/4 name with more than & characters not allowed ABAP-Namen mit mehr als & Zeichen sind unzulässig.
044 RMAC name with more than & characters not allowed RMAC-Namen mit mehr als & Zeichen sind unzulässig.
045 Internal table & has an incorrect structure Interne Tabelle & hat falschen Aufbau.
046 SELECT-OPTION & not found in table %_SELC SELECT-OPTION & nicht in Tabelle %_SELC gefunden.
047 Syntax error in program & Syntax-Fehler in Programm &.
048 Generation error Fehler in Generierung.
049 ABAP/4 program & is type I. No generation possible ABAP-Programm & ist vom Typ I, keine Generierung möglich.
050 Control block & created incorrectly Kontrollblock & falsch angelegt.
051 Control block identifier & unknown Kontrollblockkennzeichen & unbekannt.
052 Field name & unknown Feldname & unbekannt.
053 Error when initializing & Fehler bei Initialisierung von &.
054 Error when creating the symbol table Fehler beim Anlegen der Symboltabelle.
055 Scont command & unknown Scont-Befehl & unbekannt.
056 No branch control block active Kein Branch-Kontrollblock aktiv.
057 Unprocessed components in POSIT Unbehandelte Komponenten bei POSIT.
058 Invalid include nesting in & Unsinnige Include-Schachtelung in &.
059 Invalid nesting in macro & Unsinnige Schachtelung in Makro &.
060 Reference to DATV control block not allowed Verweis auf DATV-Kontrollblock unzulässig.
061 Initial value area too large (& bytes) Initialwertebereich zu groß (& Bytes).
062 Alignment error in field & Ausrichtungsfehler bei Feld &.
063 Structure not complete Struktur nicht abgeschlossen.
064 Segment overflow: Too much internal data ( & K + & K) Segmentüberlauf: zu viele interne Daten ( & K + & K ).
065 Format error when generating RSYN table, file & Formatfehler in gen. RSYN-Tabelle, File &.
066 Error in syntax check Fehler im Syntax-Check.
067 Variable parameter list only allowed at end of record Variable Parameterliste nur am Satzende erlaubt.
068 Closing '<<' missing. Key word & Abschließendes '<<' fehlt. Sprachelement &.
069 First parameter not numeric Erster Parameter nicht numerisch.
070 No fully qualified name specified Kein vollqualifizierter Name angegeben.
071 Table index invalid Kein gültiger Tabellenindex.
072 RTJ stack overflow for & RTJ Stacküberlauf bei &.
073 JRT without RTJ in & JRT ohne RTJ bei &.
074 Error when reading EXEC SQL statement Fehler beim Lesen des EXEC SQL-Statements.
075 Too many words in EXEC SQL statement (increase CNTEXT) Zu viele Wörter im EXEC SQL-Statement (CNTEXT erhöhen).
076 ABAP/4 symbol & is defined several times ABAP-Symbol & mehrfach definiert.
077 & not closed at end of report & bei Report-Ende nicht abgeschlossen.
078 Macro name with more than & characters not allowed Makro-Namen mit mehr als & Zeichen sind unzulässig.
079 Macro & called with more than & actual parameters Aufruf von Makro & mit mehr als & Aktualparametern.
080 Macro & called without actual parameter & Aufruf von Makro & ohne &. Aktualparameter.
081 Invalid formal parameter && in macro & Unzulässiger formaler Parameter && in Makro &.
082 Period missing after & Hinter & fehlt ein Punkt.
083 ABAP/4 source code line from & longer than & characters ABAP-Source-Zeile aus & länger als & Zeichen.
084 & not allowed without anchor & ohne Anker ist unzulässig.
085 DELME without anchor expects a valid global actual pointer DELME ohne Anker erwartet gültigen globalen Actual-Pointer.
086 Program & does not exist Programm & existiert nicht.
087 No information found on program & Keine Informationen zu Programm & gefunden.
088 Program & not generated Programm & nicht generiert.
089 No RDIR information found for program & Keine TRDIR-Information zu Programm & vorhanden.
090 Program & (&) no longer exists (was regenerated) Programm & (&) nicht mehr vorhanden (wurde neu generiert).
091 Load format of program & has been changed Ladeformat von Programm & wurde geändert.
092 Error corrected in program buffer Fehler in Programmpuffer beseitigt.
093 Abnormal termination after error in program buffer Abbruch nach Fehler in Programmpuffer.
094 Programs & and & cannot be loaded together Programme & und & nicht gemeinsam zu laden.
095 Symbol table for & does not fit program Symboltabelle für & paßt nicht zu Programm.
096 Error when loading symbol table Fehler beim Laden der Symboltabelle.
097 Abnormal termination after error Abbruch nach Fehler.
098 Time limit exceeded Zeitlimit überschritten.
099 ABAP/4 processor not initialized ABAP-Prozessor nicht initialisiert.
100 Work area for table & not created Arbeitsbereich für Tabelle & nicht angelegt.
101 Structure & changed (program &). Please restart Struktur & ist geändert (Programm &). Bitte neu starten.
102 Work area for field symbol & too short Arbeitsbereich für Feldsymbol & zu kurz.
103 Error when initializing work area & Fehler bei Initialisierung des Arbeitsbereichs &.
104 Buffer overflow Pufferüberlauf.
105 Source code record buffer overflow Überlauf des Quellcodesatz-Puffers.
106 Import parameter name buffer overflow during CALL DIALOG Überlauf des Importparameternamen-Puffers bei CALL DIALOG.
107 Event is not a PBO/PAI module. Start not allowed Ereignis kein PBO/PAI-Modul, Start nicht zulässig.
108 Error in processor Fehlerhafter Prozessorzustand.
109 Processing terminated Abbruch der Verarbeitung.
110 FORM & not found Form & nicht gefunden.
111 Unexpected interrupt Nicht vorgesehene Unterbrechung aufgetreten.
112 Function & not found Funktion & nicht gefunden.
113 Exception & raised Exception & wurde ausgelöst.
114 Exception & unknown Exception & unbekannt.
115 Parameter & not found Parameter & nicht gefunden.
116 Incorrect parameter count during PERFORM Falsche Parameterzahl bei PERFORM.
117 No internal table transferred Es wurde keine interne Tabelle übergeben
118 Parameter & type conflict Typkonflikt bei Parameter &.
119 Form with index & does not exist Form mit Index & existiert nicht.
120 Common area & in & has incorrect length Common-Bereich & in & hat falsche Länge.
121 More than & loop passes Mehr als & Schleifendurchläufe.
122 Statement & not allowed in present form Anweisung & im aktuellen Zustand unzulässig.
123 Program stopped manually Programm manuell gestoppt.
124 Paging error when accessing block & Paging-Fehler bei Zugriff auf Block &.
125 No further paging block available Kein Paging-Block mehr verfügbar.
126 Operating system error message & : & Betriebssystem-Fehlermeldung & : &.
127 Unable to open file & (&) Datei & kann nicht geöffnet werden (&).
128 Error when reading file & (&) Fehler beim Lesen der Datei & (&).
129 Error when writing to file & (&) Fehler beim Schreiben auf die Datei & (&).
130 Error when positioning in file & (&) Fehler beim Positionieren in der Datei & (&).
131 Error when closing file & (&) Fehler beim Schließen der Datei & (&).
132 Error when deleting file & (&) Fehler beim Löschen der Datei & (&).
133 Program & cannot be executed (&) Programm & kann nicht ausgeführt werden (&).
134 Function & is not supported in the operating system Funktion & ist im Betriebssystem nicht unterstützt.
135 File & is already open Datei & ist bereits geöffnet.
136 File & has already been closed Datei & ist bereits geschlossen.
137 File & has already been opened in another session Datei & in anderem Modus bereits geöffnet.
138 Maximum permitted number of open files exceeded Maximalzahl an offenen Dateien überschritten.
139 Error in & stack Fehler in &-Stack.
140 & stack is empty &-Stack leer.
141 Index stack in unexpected state Indexstack in unerwartetem Zustand.
142 Processor stack overflow for floating point calculation Rechenstacküberlauf für Gleitpunkt-Rechnung.
143 & stack full &-Stack voll.
144 Negative argument for SORT not allowed Negatives Argument für SQRT nicht erlaubt.
145 Argument for EXP too large Argument für EXP zu groß.
146 Negative argument for LOG not allowed Negatives Argument für LOG nicht erlaubt.
147 Argument for SIN or COS too large Argument für SIN oder COS zu groß.
148 & is not a valid table index & ist kein gültiger Tabellenindex.
149 Control information for internal table destroyed Verwaltungsinformation für interne Tabelle ist zerstört.
150 Table indexes must be greater than zero Tabellenindizes müssen größer Null sein.
151 Error when accessing table line number & Fehler beim Zugriff auf Tabellenzeile Nr. &.
152 No new table entry can be generated Kein neuer Tabelleneintrag mehr erzeugbar.
153 Error when setting header line Fehler beim Einstellen in Kopfzeile.
154 Table entry (& bytes) for paging too large Tabelleneintrag (& Bytes) für Paging zu groß.
155 Paging area full Pagingbereich voll.
156 Discrepancy between table index and data Schiefstand zwischen Tabellenindex und Daten.
157 INSERT/MODIFY/DELETE without INDEX outside of a LOOP INSERT/MODIFY/DELETE ohne INDEX außerhalb einer LOOP.
158 Table & has an invalid structure Tabelle & hat unzulässige Struktur.
159 Internal table & has an incorrect structure Interne Tabelle & hat falschen Aufbau.
160 Select-option not found in table %_SELC Select-Option nicht in Tabelle %_SELC gefunden.
161 Control levels are not allowed with TABLES parameters Gruppenstufen sind bei TABLES-Parametern nicht möglich.
162 Overflow during arithmetic operation Überlauf bei arithmetischer Operation.
163 Division by zero Division durch Null.
164 Field contains incorrect BCD format Feld enthält kein korrektes BCD-Format.
165 Overflow in mathematical function & Überlauf in mathematischer Funktion &.
166 Invalid call for function & Unzulässiger Aufruf der Funktion &.
167 Result of function & inaccurate Ergebnis der Funktion & ungenau.
168 Error when executing function & Fehler bei Ausführung der Funktion &.
169 Error during arithmetic operation Fehler bei arithmetischer Operation.
170 ABAP/4 parameter & missing in profile ABAP-Parameter & fehlt im Profile.
171 Message unknown Meldung unbekannt.
172 Function & is not supported Funktion & ist nicht unterstützt.
173 & has not yet been implemented & ist noch nicht implementiert.
174 Conversion from type & to type & not supported Konvertierung von Typ & nach Typ & nicht unterstützt.
175 Comparision between type & and type & not supported Vergleich zwischen Typ & und Typ & nicht unterstützt.
176 Conversion not possible Konvertierung nicht möglich.
177 Private edit mask routine not allowed Eigene Editmask-Routinen nicht zulässig.
178 Parameter & unknown Parameter & unbekannt.
179 ABAP_ASSERT: & ABAP_ASSERT: &.
180 Overflow during conversion from & Überlauf bei Konvertierung von &.
181 & cannot be interpreted as a number & nicht als Zahl interpretierbar.
182 Conversion conflict: Is & hexadecimal? Konvertierungskonflikt: Ist & hexadezimal?
183 & on local field not permitted & auf lokales Feld nicht erlaubt.
184 Value in switch statement not allowed Unzulässiger Wert in switch-Anweisung.
185 Error when calling program & Fehler beim Aufruf des Programms &.
186 Container is too short Container ist zu kurz.
187 Transport header is incorrect Transportheader ist fehlerhaft.
188 Invalid version of dataset Version des Datenbestandes ungültig.
189 Conversion information for code pages & and & not found Konvertierungsinformation zu Codepages & und & nicht gefunden.
190 Length change during conversion (&/&) not allowed Unzulässige Längenänderung bei Konvertierung (&/&).
191 Field of type F could not be imported (object &) Feld vom Typ F konnte nicht importiert werden (Objekt &).
192 Format error in dataset (object &) Formatfehler im Datenbestand (Objekt &).
193 Target object '&' has incorrect object type Zielobjekt '&' hat falschen Objekttyp.
194 Target object '&' has incorrect type or length Zielobjekt '&' hat falschen Typ oder Länge.
195 Target object '&' has incorrect type or length (comp. &) Zielobjekt '&' hat falschen Typ oder Länge (Komp. &).
196 Container too small Container zu klein.
197 No further container found Kein weiterer Container gefunden.
198 No further container available Kein weiterer Container verfügbar.
199 Field to be imported was not found Zu importierendes Feld wurde nicht gefunden.
200 Container has unknown format
201 Table to be imported has an incorrect record length of & Zu importierende Tabelle hat die falsche Satzlänge &.
202 Error during table access Fehler bei Tabellenzugriff.
203 Compression block does not fit into target field Verdichtungs-Block paßt nicht ins Zielfeld.
204 Dataset is too large for table & Datenbestand ist zu groß für Tabelle &.
205 Format error during import Formatfehler beim Import.
206 Table & has an invalid structure Tabelle & hat unzulässige Struktur
207 Memory ID cannot have more than & characters MEMORY-ID mit mehr als & Zeichen unzulässig.
208 Memory ID & is reserved Memory-ID & ist reserviert.
209 Error during parameter transfer between dialog modules Fehler bei Parameterübergabe zwischen Dialogbausteinen.
210 Invalid entry in table TDCT Fehlerhafter Eintrag in Tabelle TDCT.
211 Parameter transfer error during SUBMIT Fehler bei Parameterübergabe bei SUBMIT.
212 Parameter & can only be passed by entering '-' Parameter & darf nur mit '='-Angabe übergeben werden.
213 Logical database &/& is not in table TLDB Logische Datenbank &/& ist nicht in Tabelle TLDB.
214 Error in table TLDB: Database &/&, identifier & Fehler in Tabelle TLDB: Datenbank &/&, Kennung &.
215 Table & does not exist Tabelle & existiert nicht.
216 Program & cannot be saved Programm & kann nicht gesichert werden.
217 Program & cannot be locked Programm & kann nicht gesperrt werden.
218 No memory available (internal &) Kein Speicher verfügbar (Intern &).
219 SQL error & occurred (internal &): & SQL-Fehler & aufgetreten (Intern &): &.
220 Invalid request (internal &) Unzulässige Anforderung (Intern &).
221 Error in internal function call (&) Fehlerhafter interner Funktionsaufruf (&).
222 Internal error in database interface (internal &) Interner Fehler in DB-Schnittstelle (Intern &).
223 Missing argument in internal call (&) Fehlendes Argument in internem Aufruf (&).
224 Transferred buffer area is too short (internal &) Übergebener Pufferbereich ist zu kurz (Intern &).
225 Unexpected return code & from internal call (&) Unerwarteter Returncode & aus internem Aufruf (&).
226 Type varstring is not supported (internal &) Typ Varstring ist nicht unterstützt (Intern &).
227 Description for & does not fit the database (internal &) Beschreibung für & paßt nicht zur Datenbank (Intern &).
228 Table & is unknown (internal &) Tabelle & ist unbekannt (Intern &).
229 Unexpected end of data (internal &) Unerwartetes Ende der Daten (Intern &).
230 No entry found for specified key in & (internal &) Kein Eintrag zu gegebenen Schlüssel in & gefunden (Intern &).
231 Entry already exists in table & (internal &) Eintrag existiert bereits in Tabelle & (Intern &).
232 Access to invalid cursor (internal &) Zugriff auf ungültigen Cursor (Intern &).
233 Too many cursors open (internal &) Zu viele Cursor offen (Intern &).
234 Data is longer than target area (internal &) Daten sind länger als Zielbereich (Intern &).
235 Key for & is incomplete (internal &) Schlüssel für & unvollständig (Intern &).
236 Nested call not allowed (internal &) Geschachtelter Aufruf unzulässig (Intern &).
237 & for program & not found (internal &) & zu Programm & nicht gefunden (Intern &).
238 & for program & already exists (internal &) & zu Programm & existiert bereits (Intern &).
239 Field & in table & not found (internal &) Feld & in Tabelle & nicht gefunden (Intern &).
240 No data in table & selected (internal &) Keine Daten in Tabelle & selektiert (Intern &).
241 Data sorted by key (internal &) Daten wurden nach Schlüssel sortiert (Intern &).
242 Entry already exists (internal &) Eintrag existiert bereits (Intern &).
243 No entry found (internal &) Kein Eintrag gefunden (Intern &).
244 Documentation not found for specified key (internal &) Dokumentation zu angegebenen Schlüssel nicht gefunden (Intern &).
245 Documentation for specified key already exists (internal &) Dokumentation mit angegebenen Schlüssel existiert bereits (Intern &).
246 Operating system sort error &: &, sort file & Betriebssystem-Sort-Fehler &: &, Sortierdatei &.
247 Table name too long Tabellenname zu lang.
248 Dialog module & not found Dialogbaustein & nicht gefunden.
249 Transaction code '&' unknown Transaktionscode '&' unbekannt.
250 Table & unknown Tabelle & unbekannt.
251 DD data type & unknown DD-Datentyp & unbekannt.
252 Table & has incorrect length Tabelle & hat falsche Länge.
253 Loop during Dictionary compare in program & Loop bei Dictionary-Abgleich in Programm &.
254 Selection in field string without fields Selektion in Feldleiste ohne Felder.
255 SQL statement in EXEC SQL ... ENDEXEC too long SQL Statement in EXEC SQL ... ENDEXEC zu lang.
256 INTO field string must not include more than & fields INTO-Feldleiste darf nicht mehr als & Felder enthalten.
257 Host variables of type F are not supported Host-Variablen vom Typ F werden nicht unterstützt.
258 EXEC SQL must not be nested more than & times EXEC SQL darf nicht mehr als & Mal geschachtelt werden.
259 A total matrix data segment already exists Es existiert bereits ein Summenmatrix-Datensegment.
260 Data segment ID of total matrix is invalid Datensegment-ID der Summenmatrix ist ungültig.
261 The ab_gl.tmatrixh line header array already exists Zeilenheader-Array ab_gl.tmatrixh existiert bereits.
262 The address of the total matrix data segment is NULL Adresse des Summenmatrix-Datensegments ist NULL.
263 More than & sort criteria not allowed Mehr als & Sortierkriterien sind unzulässig.
264 Sorting of extracts requires the HEADER field group Sortierung von Extrakten erfordert Feldgruppe HEADER.
265 Sort field & is not a HEADER field &. Sortierfeld ist kein HEADER-Feld.
266 Cannot sort more than & lines Mehr als & Zeilen können nicht sortiert werden.
267 Extract record too large Extraktsatz zu groß.
268 Field in EXTRACT too long Feld bei EXTRACT zu lang.
269 HEADER field group is not unique Feldgruppe HEADER nicht eindeutig.
270 Error when releasing an ABAP query area Fehler beim Freigeben eines ABAP-Arbeitsbereiches.
271 ASSIGN or assignment outside permitted area ASSIGN bzw. Zuweisung außerhalb des zulässigen Bereichs.
272 Field too small for ASSIGN or assignment to structure & Feld zu klein für ASSIGN bzw. Zuweisung auf Struktur &.
273 ASSIGN with length/offset for type & not allowed ASSIGN mit Länge/Offset auf Typ & nicht erlaubt.
274 Alignment error for ASSIGN Ausrichtungsfehler bei ASSIGN.
275 Field symbol with structure & is not assigned Feldsymbol mit Struktur & ist nicht zugewiesen.
276 Invalid type '&' with ASSIGN including TYPE Unzulässiger Typ '&' bei ASSIGN mit Zusatz TYPE.
277 Alignment error during ASSIGN including TYPE & Ausrichtungsfehler bei ASSIGN mit Zusatz TYPE &.
278 Specification of explicit offset or length not allowed Angabe von explizitem Offset oder Länge unzulässig.
279 Entry breakpoints active Entry-Breakpoints aktiv.
280 Entry breakpoints inactive Entry-Breakpoints inaktiv.
281 Current program has been modified while running Das aktuelle Programm wurde während des Laufs modifiziert.
282 Invalid TypeInfo CLSID Ungültige TypeInfo CLSID
283 Breakpoint set: SY-SUBRC <> 0 Breakpoint wurde gesetzt: bei SY-SUBRC <> 0
284 Breakpoint for SY-SUBRC <> 0 deleted Breakpoint wurde gelöscht: bei SY-SUBRC <> 0
285 SQL prefetch inactive SQL-Prefetch inaktiv.
286 SQL prefetch active SQL-Prefetch aktiv.
287 This flush is unnecessary because it transports a queue w/o return value. Dieser Flush ist unnötig da er eine Queue ohne Return-Werte transportiert
288 Core dump with error message Core Dump bei Fehlermeldung.
289 No dump Kein Dump.
290 Line cannot be executed
291 Name unknown
292 Incorrect cursor position
293 Error status reset Fehlerzustand zurückgesetzt.
294 Commit OK Commit o.k.
295 Rollback OK Rollback o.k.
296 Event does not exist
297 System debugging active
298 System debugging inactive
299 Display only possible with system debugging
300 Breakpoints saved
301 'COMMIT WORK' forced by system 'COMMIT WORK' von System erzwungen.
302 Core dump (&) Core Dump (&).
303 Core dump (&) & & Core Dump (&) & &.
304 Incomplete key with SELECT SINGLE for & Key nicht vollständig bei SELECT SINGLE für &.
305 SQL event table & not allowed SQL-Ergebnistabelle & unzulässig.
306 Program & does not match the active load Programm & paßt nicht zur aktiven Load.
307 Error & when loading line reference for & Fehler & beim Laden der Zeilenreferenzen für &.
308 Error during connection setup (CMINIT), return code - & Fehler bei Verbindungsaufbau (CMINIT), Returncode = &.
309 Error during connection setup (CMALLC), return code - & Fehler bei Verbindungsaufbau (CMALLC), Returncode = &.
310 Error during connection setup (CMALLP), return code - & Fehler bei Verbindungsaufbau (CMALLP), Returncode = &.
311 Error during send (CMSEND), return code - & Fehler beim Senden (CMSEND), Returncode = &.
312 Error during connection setup (CMDEAL), return code - & Fehler bei Abbau der Verbindung (CMDEAL), rc = &.
313 Data receive error (CMRCV), return code - & Fehler beim Empfang von Daten (CMRCV), rc = &.
314 Data receive error (SCMRCV), return code - & Fehler beim Empfang von Daten (SCMRCV), rc = &.
315 Open SQL storage exhausted: & - & + & > & SAP-SQL-Speicher erschöpft: & = & + & > &.
316 Single escape symbol '&' at end of template does not make sense Einzelnes Fluchtsymbol '&' am Maskenende nicht sinnvoll.
317 '&' not allowed in second column of value table with IN operator '&' unzulässig in zweiter Spalte der Werte-Tabelle bei IN-Operator.
318 '&' not allowed in first column of value table with IN operator '&' unzulässig in erster Spalte der Werte-Tabelle bei IN-Operator.
319 Value table with IN operator contains an invalid structure Werte-Tabelle bei IN-Operator hat unzulässige Struktur.
320 DB field with LIKE operator contains an invalid type DB-Feld bei LIKE-Operator hat unzulässigen Typ.
321 Value field with LIKE operator not of type C Wert-Feld bei LIKE-Operator nicht vom Typ C.
322 Pattern with LIKE operator too long Pattern bei LIKE-Operator zu lang.
323 LIKE operator: Closing apostrophe missing LIKE-Operator : führendes, aber kein schließendes Hochkomma.
324 An ORDER BY condition during SELECT on table & could not be satisfied Unerfüllbare ORDER-BY-Bedingung bei SELECT auf Tabelle &.
325 Length of client field incorrect Mandantenfeld hat falsche Länge.
326 Internal table is smaller than database table Interne Tabelle schmäler als Datenbanktabelle.
327 Array insert: Record to be inserted already exists Array-Insert: einzufügender Satz ist schon vorhanden.
328 Invalid update key for function & Ungültiger Verbuchungsschlüssel für Funktion &.
329 No update indicator assigned for & Für & wurde kein Verbuchungskennzeichen vergeben.
330 & is flagged as an update function module & ist als Verbuchungsfunktionsbaustein gekennzeichnet.
331 Field for name of conversion exit too short Feld für Namen des Konvertierungs-Exits zu kurz.
332 Conversion exit: Program name too short Konvertierungs-Exit : Programmname zu kurz.
333 ID '&' missing with CALL statement ID '&' fehlt bei CALL-Anweisung.
334 Output field too short for conversion value Ausgabefeld zu kurz für konvertierten Wert.
335 Key word (code &) in 'rpref' not allowed Sprachelement (Code &) in 'rperf' unzulässig.
336 Type & is not a valid ABAP/4 type Typ & ist kein legaler ABAP-Typ.
337 Field length & is incorrect Feldlänge & ist falsch.
338 Address is 0 Adresse ist 0.
339 CALL parameter & is not a field symbol or parameter CALL-Parameter & ist kein Feldsymbol oder Parameter.
340 No free performance data file name found (&) Kein freier Trace-Datei-Name gefunden (&).
341 Profile entry & not found Profile-Eintrag & nicht gefunden.
342 Disk space for ABAP/4 trace (& CB) exhausted Plattenplatz-Kontingent für ABAP Trace (& KB) erschöpft.
343 Incorrect user or mode activated Falscher Benutzer oder Modus aktiviert.
344 CALL TRANSACTION ... USING cannot be nested CALL TRANSACTION ... USING kann nicht geschachtelt werden.
345 Generation: Program & source code line & Generierung : Programm & Source-Zeile &.
346 ABAP program & line & current code & ABAP-Programm & Zeile & aktueller Code &
347 Internal condition: Module & function & line & error code & Int. Zustand : Modul & Funktion & Zeile & Fehlercode &.
348 Program with error ended Programm mit Fehler beendet.
349 Overflow with arithmetic operation ( type I, &) Überlauf bei arithmetischer Operation ( TYPE I, &).
350 Division by zero with type I arithmetic Division durch Null bei TYPE-I-Arithmetik.
351 Division by zero with type F arithmetic Division durch Null bei TYPE-F-Arithmetik.
352 Transaction '&' is locked Transaktion '&' ist gesperrt.
353 '&' is a menu. No call possible '&' ist ein Menü, kein Aufruf möglich.
354 Call of transaction '&' failed (return code - &) Aufruf von Transaktion '&' fehlgeschlagen (rc=&).
355 Spool request (number &) created without immediate output Spool-Auftrag (Nummer &) ohne Sofortdruck erstellt
356 Input too long for internal field (length &) Eingabe zu lang für das interne Feld (Länge &).
357 The internal field contents are too long (& characters) Der Inhalt des internen Feldes ist zu lang (& Zeichen).
358 Target system/gateway not active Zielsystem/Gateway nicht aktiv
359 Function module does not exist or EXCEPTION raised Funktionsbaustein nicht vorhanden oder EXCEPTION ausgelöst
360 Error scheduling transactional RFC call in the background Fehler beim Einplanen des transaktionalen RFC-Aufrufs im Batch
361 You cannot debug type & connections Verbindungen vom Typ & können Sie nicht debuggen
362 Function module does not exist Funktionsbaustein ist nicht vorhanden
363 Transaction ID & is being/has already been executed Transaktions-ID & wird/wurde bereits ausgeführt
364 Object not initialized Objekt nicht initialisiert
365 Unable to generate the initial object for the OLE application & Für die OLE-Anwendung & konnte das Einstiegsobjekt nicht erzeugt werden
366 Error when connecting to OLE client in SAPgui Fehler beim Verbindungsaufbau zum OLE-Client im SAPGUI
367 Object & does not exist in type library Objekt & nicht in Typenbibliothek vorhanden.
368 Wrong entry in table TOLE. & is not a valid object for & Falscher Eintrag in Tabelle TOLE. & ist kein gültiges Objekt für &
369 Browser data for application & not loaded Browser-Daten für Applikation & nicht geladen.
370 You are not authorized to load type information Keine Berechtigung zum Laden der TypeInfo
371 OLE verb & not found in type information OLE-Verb & nicht in TypeInfo gefunden.
372 No authorization to change storage values Keine Berechtigung zum Ändern der Speicherwerte
373 Error number &1 receiving the results of an OLE call Fehler Nr. &1 beim Übernehmen des Ergebnisses eines OLE Aufrufs.
374 Spool request (number &) sent to SAP printer & Spool-Auftrag (Nummer &) an SAP-Drucker & gesendet
375 Spool request (number &) sent to archive Spool-Auftrag (Nummer &) an Archiv gesendet
376 Use of local result variables when calling control/automation Verwendung lokaler Result-Variablen in einem Control/Automation-Aufruf
380 The overflow field with SCAN ABAP/4 source code is too small for & Das OVERFLOW-Feld bei SCAN ABAP-SOURCE ist für & zu klein
390 You are not authorized to call the OLE application &1 Sie haben keine Berechtigung zum Aufruf der OLE-Anwendung &1.
399 Find References is not possible when using tables without table body. Referenzen finden ist bei Tabellen ohne Tabellenrumpf nicht möglich.
400 Table entry & corresponds to the given search criteria Tabellenzeile & entspricht den angegebenen Suchkriterien
401 No corresponding table entry exists after line & Keine passende Tabellenzeile ab der Zeile & gefunden
402 Field copied into the display Feld wurde in die Anzeige übernommen
403 Exception from the class & was raised Ausnahme der Klasse & wurde ausgelöst
404 Watchpoint reached Watchpoint wurde erreicht
405 Choose line and column Bitte Zeile und Spalte auswählen
406 Table changes not possible with format & Tabellenänderung bei Format '&' nicht möglich
407 You cannot set more than & breakpoints Es können nicht mehr als & Breakpoints gesetzt werden
408 Specify table name Bitte Tabellennamen angeben
409 Specified table name not recognized Der angegebene Tabellenname ist unbekannt
410 You cannot set a breakpoint at the & statement Bei der Anweisung & kann kein Breakpoint gesetzt werden
411 Specified event unknown Das angegebene Ereignis ist unbekannt
412 Breakpoint set Breakpoint wurde gesetzt
413 Breakpoint was deleted Breakpoint wurde gelöscht
414 Cursor position incorrect Falsche Cursorposition
415 Line is not executable Zeile ist nicht ausführbar
416 System debugging switched on System-Debugging wurde eingeschaltet
417 System debugging switched off System-Debugging wurde ausgeschaltet
418 Memory monitoring switched on Speicherüberwachung wurde eingeschaltet
419 Memory monitoring switched off Speicherüberwachung wurde ausgeschaltet
420 Breakpoints and settings made were saved Breakpoints und bestimmte Einstellungen wurden gesichert
421 Specified comparison operator is not permitted Angegebener Vergleichsoperator ist unzulässig
422 Program & does not exist Programm & existiert nicht
423 Specified watchpoint field not known (in given program) Angegebenes Watchpointfeld ist unbekannt (im angegebenen Programm)
424 Specified comparison field not known (in given program) Angegebenes Vergleichsfeld ist unbekannt (im angegebenen Programm)
425 Watchpoint created Watchpoint wurde angelegt
426 Watchpoint changed Watchpoint wurde geändert
427 Maximum number of watchpoints reached Maximale Anzahl Watchpoints erreicht
428 Field name too long Feldname zu lang
429 Function not possible here Funktion ist hier nicht möglich
430 Unable to debug ABAP programs at the moment Das Debuggen von ABAP-Programmen ist zur Zeit nicht möglich
431 COMMIT WORK executed by system Commit wurde vom System ausgeführt
432 Debugging switched on Debugging wurde eingeschaltet
433 You are not authorized to use the debugger Keine Berechtigung zum Debuggen eines ABAP-Programms
434 String & not found String & wurde nicht gefunden
435 Runtime error & caught Laufzeitfehler & wurde abgefangen
436 Display only possible using system debugging Anzeige nur mit System-Debugging möglich
437 You are not authorized to use the debugger Keine Berechtigung zum Debuggen eines ABAP-Programms
438 Specified function module unknown Der angegebene Funktionsbaustein ist unbekannt
439 Work process &, PID - & Workprozess &, PID = &
440 Format error in specified object reference. It should be: index. Angegebene Objektreferenz hat nicht das folgende Format: index
441 There is no class with the name & Es gibt keine Klasse mit dem Namen &
442 Specified index & is invalid Der angegebene Index & ist ungültig
443 The specified instance is not active Die angegebene Instanz ist nicht 'lebendig'
444 Memory use display switched on Speicherverbrauchsanzeige wurde eingeschaltet
445 Memory use display switched off Speicherverbrauchsanzeige wurde ausgeschaltet
446 Runtime warning occurred Laufzeit-Warnung aufgetreten
447 Watchpoints not possible for tables and object instances Watchpoints auf Tabellen und Objektinstanzen nicht möglich
448 Complex table fields cannot be changed Komplexe Tabellenfelder können nicht geändert werden
449 You cannot use this function with key tables Funktion ist bei Schlüsseltabellen (noch) nicht möglich
450 You can only use commit and rollback in test clients Commit und Rollback nur in Testmandanten möglich
451 Commit executed Commit wurde ausgeführt
452 Rollback executed Rollback wurde ausgeführt
453 You can only change statement breakpoints on the breakpoints screen Anweisungs-Breakpoints können nur im Breakpoint-Bild geändert werden
454 No search fields chosen Keine Suchfelder ausgewählt
455 You cannot search in tables with display formats 'C' and 'X' Suchen in Tabellen ist bei den Anzeige-Formaten 'C' und 'X' nicht möglich
456 Use 'Find' before 'Find next' Bitte erst suchen und dann weiter suchen
457 Update debugging switched on Verbuchungs-Debugging wurde eingeschaltet
458 Update debugging switched off Verbuchungs-Debugging wurde ausgeschaltet
459 Cannot edit & (temporary program) & kann nicht editiert werden (temporäres Programm)
460 The method entered is unknown Die angegebene Methode ist unbekannt
461 Deleted breakpoints Breakpoints wurden gelöscht
462 Global class & does not exist Globale Klasse & existiert nicht
463 You can only jump within the call stack Springen nur entlang des Aufruf-Stacks möglich
464 You cannot jump into loops Springen in Schleifen hinein nicht möglich
465 You can only jump within a system processing block with system debugging Springen in System-Verarbeitungsblock nur mit System-Debugging möglich
466 The class & in the program & does not exist Klasse & in Programm & existiert nicht
467 Exception from the class & was caught Ausnahme der Klasse & wurde abgefangen
468 CLEANUP because of an exception from the class & CLEANUP wegen einer Ausnahme der Klasse &
469 Exception from the class & does not exist Ausnahme der Klasse & existiert nicht
470 To create the exception object change the setting Zum Anlegen des Ausnahmeobjekts bitte Einstellung ändern
471 The object reference has been destroyed - cannot display the header Objektreferenz ist zerstört - Header kann nicht angezeigt werden
472 Could not display more than & entries Es können nicht mehr als & Einträge angezeigt werden
473 READ BINARY SEARCH Check Has Been Switched On READ BINARY SEARCH-Prüfung wurde eingeschaltet
474 READ BINARY SEARCH Check Has Been Switched Off READ BINARY SEARCH-Prüfung wurde ausgeschaltet
475 Expiry date must be no more than two months away Verfallsdatum darf maximal zwei Monate in der Zukunft liegen
476 Session was saved under the name & Sitzung wurde unter dem Namen & gesichert
477 Session & was loaded Sitzung & wurde geladen
478 Session & was deleted Sitzung & wurde gelöscht
479 Expiry date of session & extended Verfallsdatum der Sitzung & wurde verlängert
480 PROVIDE check activated PROVIDE-Prüfung wurde eingeschaltet
481 PROVIDE check deactivated PROVIDE-Prüfung wurde ausgeschaltet
482 Function not currently possible - no free session Funktion jetzt nicht möglich - kein freier Modus
483 Temporary file could not be created Zwischendatei konnte nicht angelegt werden
484 & is outside the visibility area & ist außerhalb des Sichtbarkeitsbereichs
485 The ranking list cannot be created due to to insufficient memory Wegen Speichermangels kann die Rangliste nicht erstellt werden.
486 The ranking list can only partly be created due to insufficient memory. Wegen Speichermangels kann die Rangliste nur teilweise erstellt werden.
487 Information cannot be displayed due to insufficient memory. Informationen können wegen Speichermangels nicht angezeigt werden.
488 Watchpoint to constant field not possible. Watchpoint auf konstantes Feld nicht möglich
489 Function for types and SZKs not possible. Funktion für Typen und SZKs nicht möglich
490 References from classes and type groups cannot be created Von Klassen und Typgruppen können keine Referenzen gezogen werden
491 Internal tables and strings do not have instances Interne Tabellen und Strings haben keine Instanzen
492 The field symbol &1 is not assigned. Das Feldsymbol &1 ist nicht zugewiesen.
493 Internal error: Incorrect call of the C call &1. Interner Fehler: Falscher Aufruf des C-Calls &1
494 The main program &1 must be generated. Das Hauptprogramm &1 muss generiert werden.
495 The position of a breakpoint cannot be determined. Die Position eines Breakpoints konnte nicht ermittelt werden.
496 Error when setting the HTTP breakpoints. Beim Setzen von HTTP-Breakpoints ist ein Fehler aufgetreten.
497 Breakpoints can cause problems - &1 is included multiple times Probleme mit Breakpoints möglich - &1 wird mehrfach includiert
498 No short dump has been created yet during this session. In Ihrer Sitzung wurde noch kein Kurzdump erzeugt.
499 & & & & & & & &
500 Command to tRFC/qRFC: Execute LUW again. Kommando an tRFC/qRFC: Führe LUW noch einmal aus.
501 No data exists for log entry Es sind keine Daten zum Protokolleintrag vorhanden.
502 Database error when recording transactional RFC Datenbankfehler beim Aufzeichnen des Transaktionalen RFC
503 Max. number of 'Separate Units' in a tRFC LUW exceeded (max. 10000) Max. Anzahl 'Separate Units' in einer tRFC-LUW überschritten (Max. 10000)
504 Application aborted due to temporary problems Abbruch wegen temporärer Probleme in der Anwendung
505 Application aborted due to serious problems Abbruch wegen schwerwiegender Probleme in der Anwendung
506 You cannot use tRFC or qRFC calls during a LUW modification tRFC- oder qRFC-Aufruf während einer LUW-Modifikation nicht erlaubt
510 Sorting not possible when using receiver lists Sortierung nicht möglich bei Verwendung von Receiver-Listen!
511
512
513
514
530 An exception has occurred Es ist eine Ausnahme aufgetreten
550 Datei & deleted Datei & wurde gelöscht
551 File & could not be deleted Datei & konnte nicht gelöscht werden
552 File & saved locally under & Datei & wurde lokal unter & gesichert
553 Error while saving locally. SY-SUBRC - & Fehler beim lokalen Sichern aufgetreten. SY-SUBRC = &
554 There are no system area files on this application server Auf diesem Applikationsserver sind keine Systembereichsdateien vorhanden
555 Error when saving the file & Fehler beim Sichern der Datei & aufgetreten
556 Process cancelled by user Vorgang durch Benutzer abgebrochen
557 The selected file name does not comply with the convention '&1' Der gewählte Dateiname entspricht nicht der Konvention '&1*'
600 Accessibility is switched on Barrierefreiheit wurde eingeschaltet
601 Accessibility is switched off Barrierefreiheit wurde ausgeschaltet
602 Process has been reserved exclusively (debugging mode) Prozess wurde exklusiv reserviert (Debugging-Modus)
603 Process cannot be reserved exclusively Prozess konnte nicht exklusiv reserviert werden
604 Class constructor of & has not been executed yet. Klassenkonstruktor von & wurde noch nicht ausgeführt
605 No additional external mode for new ABAP debugger available. Kein weiterer externer Modus für den Neuen ABAP Debugger verfügbar.
606 The mode was separated from the debugger and the debugger was closed. Der Modus wurde vom Debugger getrennt und der Debugger wurde geschlossen.
607 Shared Objects: Debug automatic area structuring Shared Objects: Automatischen Gebietsaufbau debuggen
608 Shared Objects: Do not debug automatic area structuring Shared Objects: Automatischen Gebietsaufbau nicht debuggen
610 Table cannot be saved as a local file (long text) Tabelle kann nicht als lokale Datei gesichert werden (Langtext)
700 There is no entry '&' in the table D010LINF Kein Eintrag '&' in Tabelle D010LINF
701 Coverage Analyzer Update was not successful Coverage Analyzer-Update nicht erfolgreich
777 A good text
800 CPIC error with logon confirmation CPIC-Fehler bei Anmeldungsbestätigung.
900 Update debugging inactive
901 Update debugging active
902 Variable copied
903 Exception raised
904 Watchpoint triggered
905 Choose line and column
906 Table update only possible in E format
907 Breakpoint administration overflow