Menu

SAP Message Class R7I

InfoProvider

Technical Information

Message Class R7I
Short Text InfoProvider
Package RSD

Messages

These are the messages of message class R7I.

ID Text (EN) Text (DE)
010 Caution. The saved versions of InfoProvider &1 will be compared. Achtung ! Die gesicherte Version von InfoProvider &1 wird verglichen
011 Version &2 of InfoProvider &1 does not exist Der InfoProvider &1 ist in Version &2 nicht vorhanden
012 Error writing the DataState variables to InfoProvider &1 Fehler beim Schreiben der DataState-Variablen zu InfoProvider &1
015 The name &1 is already being used for an InfoProvider Der Name &1 wird schon für einen InfoProvider verwendet
016 InfoProvider &1 already exists. Choose a different name. InfoProvider &1 existiert schon, bitte anderen Namen wählen
017 InfoProvider &1 was delivered by SAP ('D' version) InfoProvider &1 wurde von SAP ausgeliefert ('D'-Version)
018 Data target &1 is set to 'inactive' upon activation Datenziel &1 wird beim Aktivieren auf 'inaktiv' gesetzt
020 Object &1 has been successfully saved Objekt &1 wurde erfolgreich gesichert
021 Object &1 has been successfully activated Objekt &1 wurde erfolgreich aktiviert
022 All MultiProviders were successfully activated Alle MultiProvider wurden erfolgreich aktiviert
023 Make a valid selection Bitte geben Sie eine gültige Auswahl an
024 Not all MultiProviders could be activated successfully Nicht alle MultiProvider konnten erfolgreich aktiviert werden
025 All MultiProviders were successfully deleted Alle MultiProvider wurden erfolgreich gelöscht
026 Not all MultiProviders could be successfully deleted Nicht alle MultiProvider konnten erfolgreich gelöscht werden
030 No authorization for the InfoProvider &1 involved Keine Berechtigung für den beteiligten InfoProvider &1
050 No messages available (action &1) Keine Nachrichten vorhanden (Aktion &1)
051 MultiCubes can be maintained using MultiProvider transaction from Rel 3.0 MultiCubes ab Rel. 3.0 über MultiProvider-Transaktion pflegbar
100 MultiProvider &1 does not exist MultiProvider &1 existiert nicht
101 Version &2 of MultiProvider &1 does not exist Der MultiProvider &1 ist in Version &2 nicht vorhanden
102 MultiProvider &1 could not be written to a request MultiProvider &1 konnte nicht auf einen Auftrag geschrieben werden
103 MultiProvider &1 was reset to the active version MultiProvider &1 wurde auf die aktive Version zurückgesetzt
104 Error saving the active version of MultiProvider &1 Fehler beim Sichern der aktiven Version des MultiProvider &1
105 MultiProvider &1 was saved in the (SAP) delivery version MultiProvider &1 wurde in Auslieferungs(SAP-)Version gesichert
106 Error reading the (SAP) delivery version of MultiProvider &1 Fehler beim Lesen der Auslieferungs(SAP-)Version zu MultiProvider &1
107 MultiProvider &1 is locked by the 'Change and Transport Organizer' MultiProvider &1 ist durch den 'Change and Transport Organizer' gesperrt
108 MultiProvider &1 was not yet locked MultiProvider &1 wurde noch nicht gesperrt
109 Error when writing from MultiProvider &1 to the database (table &2) Fehler beim Schreiben von MultiProvider &1 auf die Datenbank (Tabelle &2)
110 Error saving MultiProvider &1 Fehler beim Sichern des MultiProvider &1
111 MultiProvider &1 was saved MultiProvider &1 wurde gesichert
112 Check of MultiProvider &1: Prüfung von MultiProvider &1:
113 MultiProvider &1 is consistent Der MultiProvider &1 ist konsistent
114 Inconsistencies were found when checking MultiProvider &1 Bei der Prüfung von MultiProvider &1 wurden Inkonsistenzen festgestellt
115 Error activating MultiProvider &1 Fehler beim Aktivieren des MultiProvider &1
116 MultiProvider &1 was activated MultiProvider &1 wurde aktiviert
117 MultiProvider &1 reset to the active version Zurücksetzen von MultiProvider &1 auf die aktive Version
118 MultiProvider &1 was successfully reset to the active version MultiProvider &1 wurde erfolgreich auf die aktive Version zurückgesetzt
119 Error resetting MultiProvider &1 to the active version Fehler beim Zurücksetzen von MultiProvider &1 auf die aktive Version
120 Caution: InfoProviders (&1, for example) have been deleted Achtung! Es wurden beteiligte InfoProvider (z.B. &1) gelöscht!
130 InfoObject &1 has been assigned more than once in InfoProvider &2 Das InfoObject &1 im beteiligten InfoProvider &2 ist doppelt zugeordnet
131 Cannot assign InfoObject &1 to InfoObject &2 in InfoProvider &3 Die Zuordnung von IObj &1 zu IObj &2 im InfoProv. &3 ist unzulässig
133 InfoObject &1 from provider &2 required due to compounding InfoObject &3 InfoObject &1 aus bet.Provider &2 erfordert wegen Klammerung Iobj &3
134 Key Figure &1: The referenced unit &2 does not exist in the MultiProvider Kennzahl &1: referenzierte Einheit &2 ist nicht im MultiProv. vorhanden
135 Compounding for InfoObject &1 is inconsistent, see long text Klammerungskonsistenz für InfoObject &1 ist nicht gegeben -> Langtext
136 Key figure &1 from part.prov &2 assigned more than once (SAP Note 816249) Kennzahl &1 aus Part.Prov &2 wird mehrfach zugeordnet (Hinweis 816249)
200 Initialization of MultiProvider &1 failed Initialisierung für MultiProvider &1 ist mißlungen
201 MultiProvider &1 was set to inactive MultiProvider &1 wurde auf inaktiv gesetzt
202 Transfer of MultiProvider &1 from the Business Content Übernahme von MultiProvider &1 aus dem Business Content
300 Select InfoObjects for Drag&Drop from one folder only Bitte InfoObjects für Drag&Drop nur aus einem Bereich (Folder) auswählen
400 Error writing InfoCube &1 to the database (table &2) Fehler beim Schreiben von InfoCube &1 auf die Datenbank (Tabelle &2)
401 InfoCube &1 was not yet locked InfoCube &1 wurde noch nicht gesperrt
402 Check of InfoCube &1: Prüfung von InfoCube &1:
403 InfoCube &1 is consistent Der InfoCube &1 ist konsistent
404 Inconsistencies were found when InfoCube &1 was checked Bei der Prüfung von InfoCube &1 wurden Inkonsistenzen festgestellt
405 Error when activating the archiving object for InfoCube &1 Fehler bei der Aktivierung des Archivierungsobjekts zu InfoCube &1
406 Error in the subseqnt processing of the archiving object for InfoCube &1 Fehler in der Nachbearbeitung des Archivierungsobjekts zu InfoCube &1
407 Error in the preparation of the archiving object for InfoCube &1 Fehler in der Vorverarbeitung des Archivierungsobjekts zu InfoCube &1
408 Error when deleting the archiving object for InfoCube &1 Fehler beim Löschen des Archivierungsobjekts zu InfoCube &1
409 Error when saving the archiving object for InfoCube &1 Fehler beim Sichern des Archivierungsobjekts zu InfoCube &1
417 Resetting InfoCube &1 to the active version Zurücksetzen von InfoCube &1 auf die aktive Version
418 InfoCube &1 successfully reset to the active version InfoCube &1 wurde erfolgreich auf die aktive Version zurückgesetzt
419 Error resetting InfoCube &1 to the active version Fehler beim Zurücksetzen von InfoCube &1 auf die aktive Version
430 Initialization for InfoCube &1 failed Initialisierung für InfoCube &1 ist mißlungen
431 InfoCube &1 was reset to inactive InfoCube &1 wurde auf inaktiv gesetzt
432 Copying InfoCube &1 from the Business Content Übernahme von InfoCube &1 aus dem Business Content
500
501 Cube type 'virtual' successfully entered for remote cubes CubeTyp 'virtuell' für Remote-Cubes erfolgreich eingetragen
502 Service parameters were set for SAP remote cubes Service Parameter für SAP-Remote-Cubes wurden gesetzt
503 High cardinality flag was set for line item dimensions Flag 'high cardinality' wurde für line item Dimensionen gesetzt
504 New flags successfully initialized in table RSMADATASTATE Neue Flags in Tabelle RSMDATASTATE erfolgreich initialisiert
505 Max. depth for time-dependent hierarchies stored in table RSRHIEDIR_OLAP Max. Tiefenlevel für zeitabh. Hierarchien in Tab. RSRHIEDIR_OLAP erfaßt
506 New fields successfully initialized in table RSDDAGGRDIR Neue Felder in Tab. RSDDAGGRDIR erfolgreich initialisiert